Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Wegbegleitung und spirituelle Beratung

Viele Ängste und alte Strukturen verhindern unsere innere und äußere Freiheit. Wir haben verlernt, dass wir selbst jene sind die unser Leben bestimmen und dass wir mit jedem Gedanken und jedem Gefühl unsere Realität selbst erschaffen.
Wir sind verloren in dem Konstrukt, dass der Mensch ein Zufall der Evolution sei und dass wir ohne höhere Kraft existieren. Diese rationalen Vorstellungen haben unser Leben geprägt und dazu geführt, dass wir Körper und Geist nicht mehr verstehen und dass wir den Kontakt zu unserer Seele verloren haben.
Aber ohne den spirituellen Gedanken und das Einbeziehen unserer höheren Lebensebenen erschließt sich das Dasein nicht.
 
Wir sind unsterbliche Wesen, die in materiellen Körpern Leben spielen. Aber die Leichtigkeit ist verloren gegangen und durch das Nichterkennen der eigenen Schöpferkraft leiden wir unter den selbst erschaffenen Situationen.

Ich habe das Talent Blockaden und Strukturen zu sehen, sowie die entsprechenden Lösungswege zu finden; Wenn Sie nicht mehr weiter wissen, weil sich ihr Leben im Kreis dreht und alte Probleme immer wieder erscheinen, kann ich Ihnen einen Weg aus der Misere zeigen. Ich begleite Sie aus dem Labyrinth ihrer Selbstverstrickung, erkläre wie und warum Sie ihr Leben so erleben, wie es ist und zeige Lösungsmöglichkeiten auf.
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die unerklärliche Erlebnisse, Sichtungen oder fremde Gedanken in sich fühlen und nicht wissen wie sie damit umgehen sollen, kann ich auch hier Hilfe anbieten. 
Wahre Heilung geschieht erst wenn wir bereit sind unsere Herzen zu öffnen und alte Strukturen und Verletzungen loszulassen. Dabei spielt auch das Verzeihen eine große Rolle. Sowie die Entscheidung im Hier und Jetzt zu leben.
Denn in diesem ewig währenden Augenblick des Jetzt können Sie frei entscheiden was sie tun wollen, weil Sie hier den Kontakt zu Ihrer Seele fühlen können.
Wir sind Wesen, die sich selbst heilen können. Doch haben wir diese Kraft in uns vergessen. Wenn wir wieder Vertrauen zu uns und unserem Körper gefunden haben, werden sich Wunder zeigen, die diese Selbstheilungskräfte offenbar werden lassen.

Bis Sie dieses Vertrauen in sich spüren, biete ich Ihnen meine Wegbegleitung an. Ich erkläre Ihnen das Unerklärliche und unterstütze Sie, Ihre Intuition und Selbstvertrauen wieder zu finden.

 

 

Mein Honorar für eine Geistheilungsbehandlung beträgt 150 Euro.
Das beinhaltet eine Stunde Vor- und Nachgespräch und eine Stunde reine Behandlung. Sollte die Sitzung erheblich länger als zwei/zweieinhalb Stunden dauern, kommt für jede weitere Stunde ein Honorar von 80 Euro hinzu.
Das Honorar für eine reine Beratung beträgt 80 Euro pro Stunde Plus eventuellen Benzinzuschuss, wenn ich zu Ihnen nach Hause komme.

Meine Telefonnummer für einen direkten Kontakt: 02295 9274065 (werktags von 12:00 bis 18:00h)

 

 

Erziehungsberatung für Indigo- und Kristallkinder
Ihr Kind hat unerklärliche Gedanken oder Gefühle?
Es kommt mit der „Normalität“ unserer Gesellschaft nicht zurecht und nimmt Dinge wahr, die andere nicht sehen können?
Es ist unruhig oder hat viele Ängste, die Sie nicht verstehen? 
Bei solchen Kindern handelt es sich oft um Indigo- oder Kristallkinder:
Wir befinden uns an der Schwelle zu einem neuen Zeitalter. Der Mensch erweitert sein Bewusstsein und erkennt seine schöpferische Kraft. Um die Menschheit in diese neue Zeit zu führen inkarnieren alte Seelen (Indigokinder) und Seelen, die noch nie zuvor Mensch waren (Kristallkinder).
Durch ihr mitgebrachtes Wissen und die angeborenen Fähigkeiten das Dasein spielerisch wahrzunehmen und in Leichtigkeit auszuleben, können sie viel zur anstehenden Bewusstseinsevolution beitragen.
Doch sie inkarnieren in eine alte Welt voller Angst und Begrenzung; Diese zwei Welten stoßen nun aufeinander und bringen bedingtermaßen einige Probleme mit sich.
Wer erkennt und akzeptiert, wie großartig sein Kind ist und dass es bereits alles in sich trägt, was es zum Leben benötigt, kann Vertrauen finden und die bedingungslose Liebe schenken.

Die Probleme mit der hektischen, unnatürlichen und einengenden Umwelt müssen dann detailliert besprochen werden. Ich kann Ihnen erklären, wie Sie mit diesen wundervollen Kindern umgehen können und wie diese Menschen geleitet werden wollen.



Dazu ein Auszug aus meinem Buch: Wirkungsweise der Wirklichkeit
Indigo- und KristallkinderIn dieser Zeit des Wandels kommen viele Beobachter in den irdischen Orbit. Höherdimensionierte Wesen, niederdimensionierte Wesen. Das Schauspiel, welches im Augenblick auf der Erde stattfindet, ist unberechenbar, faszinierend und großartig. Was nun auf der Erde passieren wird, ist weder vorgesehen noch festgeschrieben. Ein Großteil der Menschheit hat diese Chance genutzt und beginnt einen Evolutionsprozess in Gang zu bringen, welcher einen Einfluss auf das gesamte Sonnensystem haben wird. In Anbetracht der sich ankündigenden Ereignisse finden sich unterschiedlichste Lebensformen ein, um zu sehen in welche Richtung sich die Bevölkerung des blauen Planeten entwickeln wird. Mit den Geschöpfen aus den feinstofflicheren, aber dennoch materiellen Welten, finden sich auch viele Engel und Seelen ein, die an dieser Veränderung teilhaben möchten. Zum einen jene, die sich nun inkarnieren, um ihr Wissen und die Erfahrung mit in den Entwicklungsprozess einfließen zu lassen, um den neu installierten Feldern weitere Kraft und Energie zu geben. Sie haben schon viele Leben gelebt und wissen wie das Leben funktioniert und zu gestalten ist. Einige haben das karmische Rad bereits hinter sich gelassen, kehren aber zu diesem besonderen Zeitpunkt zurück, um der Menschheit bei diesem großen Schritt beizustehen. Viele waren schon bei anderen wichtigen Evolutionssprüngen inkarniert und sind nun hier, um zu verhindern, dass dieselben Fehler sich noch einmal wiederholen. Wie die Hybris in Atlantis, die den Untergang des damaligen Reiches einleitete, und die dem augenblicklichen Größenwahn einiger Menschen sehr ähnelt.Zum anderen inkarnieren jetzt jene, die diese neuen Möglichkeiten, das niederdimensionale Leben in einer noch nie geahnten Freiheit zu erschaffen, ausprobieren wollen. Sie haben gewartet bis sich die Zeiten bessern, da das Mensch-Sein eine sehr einnehmende und festhaltende Energie mit sich bringt. All das Leid und die Enge der Dimension waren für viele Seelen ein Kriterium noch nicht zu inkarnieren. Zumal es durchaus vorkommt, dass sich das leichte Seelenwesen in den niederen Dimensionen selbst vergessen kann. Ab jetzt wird das irdische Sein leichter und einfacher werden und so trauen sich Seelen, die bislang noch nie in diese Dichte hinabgefahren sind, in das Fleisch einzutauchen. Neben den alten und den neuen Seelen sind natürlich auch viele Seelen mit „mittlerem Alter“ auf der Erde. Jene, die noch inmitten des eigenen Erfahrungsprozesses sind, und die noch dabei sind, das normale menschliche Leben mit all seinen unterschiedlichen Gefühlen zu erforschen. Die noch nicht soweit sind, einen anstehenden Schritt in eine Vereinigung der Gegensätze zu gehen.Einige dieser Seelen in Menschengestalt entscheiden sich weiterhin in einer dreidimensionalen Daseinsebene zu existieren und werden sich wohl für den Fortgang des bisherigen Weges entscheiden. Was bedeutet, dass diese Inkarnationen den schweren, mühsamen Weg wählen, weil sie in ihrer Gefühlssammlung noch zu wenig entsprechende Erfahrungen haben. In die Polarität gepresst werden sie weiterhin unter den Extremen leiden, wenn sie sich dementsprechend entscheiden. Denn auch in der Polarität kann das Leben freudig erfahren werden. Es bleibt aber eine Erfahrung - um zu fühlen und zu verstehen, was das Leben überhaupt bedeutet. Einige entscheiden sich auch jetzt schon vorzeitig das irdische Dasein aufzugeben, um Ruhe zu finden, und die aufsteigende Menschheit aus der Seelenwelt heraus zu unterstützen. Sie sterben und verlassen den menschlichen Körper, sind jedoch immer noch in der Nähe ihrer Verwandten und Freunde, bis sie ganz in die Welt ihrer seelischen Heimat zurückkehren. Andere mittelalte Seelen beschließen den Aufstieg in höhere Bewusstseinsebenen zu wagen und versuchen auf den immer schneller werdenden Zug aufzuspringen.Letztlich werden sich die Dimensionen trennen. Gemeinsam werden die Menschen auf zwei unterschiedlichen Ebenen den Planeten bewohnen - ohne sich in die Quere zu kommen. Ineinander und miteinander, und dennoch in unterschiedlichen Welten. Für die dreidimensionale Lebensform wird sich früher oder später ein auslösendes Ereignis zeigen, welches das Ende dieser Dimension auf dem irdischen Planeten einläutet. Gaia verlässt die Erde und übergibt die Verantwortung den darauf lebenden Wesen. Wenn sich die in der Polarität verhafteten Menschen nicht ändern, werden sich deren Energieblockaden von selbst reinigen müssen und ein weiterer Untergang einer kriegerischen Zivilisation steht bevor. Während sich das Leben auf der dritten Dimension selbst auslöscht, wird die fünfte Dimension zur belebten Daseinsebene dieses Planeten.Die Seelen, die weiterhin in einer niederen Lebensweise inkarnieren wollen, werden auf einem anderen Planeten der dritten Dimension eine neue Heimat finden. Wo sie die alten Spiele noch einmal aufnehmen und weitererleben werden, bis auch dieser Planet eines Tages in höhere Ebenen eingehen wird. Das Spiel des materiellen Seins läuft so lange, bis alle Seelen alle Erfahrungen in sich erspürt und gefühlt haben, um dann mit diesem Wissen und Fühlen zurück in die Einheit zu fließen. Um hier wieder aus Alles Nichts werden zu lassen. Die Entscheidung für oder gegen den Aufstieg ist eine rein persönliche und bezeichnet auf keinen Fall, dass der Aufsteigende ein besserer Mensch wäre als der nicht aufsteigen Wollende. Aus Sicht der Seele existiert keine derartige Beurteilung. Wie es generell keine Beurteilung aus der Seelenwelt gibt.Für die jetzige Zeit der grundlegenden Veränderung beamen sich alte Seelen erneut in menschliche Hüllen. Seit über 100 Jahren kommen sie in diese Dichte um den Weg zu bereiten eine neue göttliche Freiheit einzuführen. Das Wissen und die Weisheit dieser Menschen fließt in Fortschritt, Kunst und Philosophie. Sie bringen mit ihren offenen Herzen die Verbindung zu den Seelen- und Engelwelten, um jedem Menschen zu zeigen, dass dieser Kontakt für einjeden möglich ist. Um über die Verbindung zur eigenen Lebensquelle das Dasein in freier und bewusster Weise zu gestalten.Die alten Seelen bringen neue Ideen und Erfindungen, neue Lebensweisen und neue Beziehungsstrukturen auf diesen Planeten. Nicht immer sind diese menschlichen Leben von Freude geprägt, da die Matrix der Unterwerfung und Angst jedes neue Licht ausmerzen und unterdrücken möchte. So kämpfen sich diese alten Seelen Schritt für Schritt aus dem sumpfigen Schlamm von Mangel und Angst, um neue Wege und neue Gedankenfelder zu installieren. Wegbereiter zu sein für eine höhere Menschheit.Die meisten der alten Seelen steigen zum letzten Male in die irdische Dichte. Sie beenden einen Zyklus, das Ende ihrer tiefstdimensionierten Erfahrungssuche. Um als Meisterstück einen Prozess in Gang zu bringen, welcher eine neue menschliche Gesellschaft gebiert. Mit mehr Freiheit und Selbstliebe, aber auch mehr Verantwortung und dem Wissen über die tatsächliche Lebensfunktion. Die Initiation der neuen bewusstseinsorientierten Gesellschaft war bis heute ein schweres Unterfangen. Aber nun brechen die alten Dämme und das unermüdliche Arbeiten trägt erste Früchte. Die jetzt an sich arbeitenden Menschen können endlich ihre Ernte einfahren und innerhalb dieses Lebens aus tiefstem Morast in eine paradiesische Genussphase kommen. Die schmalen Pfade, die in den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts gelegt wurden, und die in den 70ern ausgebaut und erweitert wurden, können nun zum Ende aller Zyklen zu breiten Bahnen werden, auf welchen sich alle freien Wesen einfinden und höher entwickeln können. Die alten Wegbereiter stehen heute an der Spitze des Bewusstwerdungsprozesses - im Dienst der Allgemeinheit -, auch wenn diese die Pioniere einer paradiesischen Welt oft genug ablehnt und ausstößt. Weil die in Angst lebenden Menschen diese Wesen nicht verstehen können, weil sie Furcht vor der Wahrheit, der Selbstverantwortung und ihrer eigenen Größe haben. Und die starke Energie aus den offenen Herzen nicht ertragen können. Aber endlich ändert sich dieser Prozess und ein Großteil der Menschheit erkennt, dass diese Wesen die Anführer in ein neues Zeitalter sind. Durch die Akzeptanz der irritierten und zweifelnden Menge, können diese Lichtarbeiter endlich ihre Kraft vollständig ausweiten und leben. Sie müssen sich nicht mehr verstecken und ihr Wissen heimlich in die Welt tragen, und können auch endlich die Früchte ihrer Taten selbst erfahren.Diese alten Wesen haben einen Namen bekommen: Der Name beschreibt die Farbe der Aura dieser Wesen, die alles Wissen und Können in sich integriert haben. Man nennt sie Indigo. .....

 

 

 

Buechersammelgrafik web

Drehbuch von Mario Walz: Eine parallele Gesellschaft

Die Handlung im Schnelldurchlauf: Wir befinden uns am Endpunkt einer Zivilisation. Es gibt jetzt...
weiterlesen

Räume

Centro di Shasima MeranCentro di Shasima Meran ansehen Discothek Warp ansehen Inneneinrichtung ansehen NOBEO-Studios...
weiterlesen

Über außerirdische Manipulation und die verlorene Generation

Eine Beschreibung über die momentane Zeitqualität, die durch verschiedene Varianten von...
weiterlesen

Battle of Sexes

Battle of Sexes (1)Battle of Sexes (1) Battle of Sexes (2) Battle of Sexes (3) Battle of Sexes (4) Battle of Sexes...
weiterlesen

Wie unterscheide ich Ego und Seele?

Der Körper und Geist / Verstand haben ein eigenes Bewusstsein: das Körperbewusstsein. Mit diesem...
weiterlesen

Wandbemalung Tarzan

tarzansaal2tarzansaal2 tarzansaal3 tarzansaal4 tarzansaal5 tarzansaal6 tarzansaal7 tarzansaalJPG

Kunst und faszinierende Fotos

kunst* Unglaubliche Fotos: Der Autodidaktische Fotograf Donato Di Camillo macht unfassbare Fotos von...
weiterlesen

Mobiliar

bootbettbootbett bootbett2 bootbett3 couchtisch-verona erotiksessel kiddays kinderbett kinderbett2...
weiterlesen

3D und 5D: Parallele Welten

Momentan ist es nicht leicht in der Mitte zu bleiben und sich den unterschiedlichen Energien und...
weiterlesen