Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Was ist real...

Bezogen auf das eben online gestellte Phänomen gefakter Informationen, möchte ich nochmal darauf hinweisen, daß wir uns in einer Zeit befinden, in der ALLES möglich ist. Im Internet, Buchläden und Medien gibt es zu jedem Thema beweiskräftige Literatur. Jede Theorie ist fundiert erklärt und dargestellt, mit Quellennachweisen und Bildern. Und jede Theorie hat massenhaft Anhänger und Gegenspieler.
Ob nun ein Chip herausgebracht wird oder nicht (RFID existiert ja bereits), ist letztlich nicht relevant. Wichtig ist nur, welche Realität ich zu der meinen mache.
Ich bekomme täglich die unterschiedlichsten Hinweise und Prophezeiungsbeschreibungen - ich beobachte sie, nehme sie zur Kenntnis, lache manchmal drüber und entscheide mich immer, mich nicht davon beeinflußen zu lassen.
Ich finde es wichtig zu wissen, daß unsere scheinbare Realität auf Lügen gebaut ist, daß die politischen, wissenschaftlichen, gesellschaftlichen Informationen, die uns untergejubelt werden, nicht unbedingt dem entsprechen, was erklärt wird. Genau so wenig wie die Gegenargumente stimmen müssen.
KLar ist jedoch daß es tausende von Realitäten gibt, und daß wir aus dieser Anzahl von Möglichkeiten die unsere auswählen.
Bin ich in der Maschinerie des Dualismus, in dem ich einer bestimmten Aussage meine Kraft und Zustimmung gebe, begebe ich mich in deren Realität und lade sie ein zu meiner persönlichen Erfahrung zu werden.
Also: bin ich FÜR oder GEGEN etwas, stecke ich immer im mitten im Spiel drin.
Und dieses Spiel wird meist von größeren Energien bestimmt, als es das Individuum aufbringen kann.
Der Einzelne kann sich aber durchlässig machen für all die Informationen und Manipulationen (egal aus welcher richtung sie kommen).
Er kann den dritten Weg wählen, sich transparent werden lassen und aus dem Spiel ausklinken. Beobachten was passiert , gegebenenfalls eigenmächtig gefühlte Schritte unternehmen, die mit dem eigenen Ursprung übereinstimmen (Intuition, Herz), aber sich nirgendwo hineinziehen lassen.
Momentan kursieren wieder mal die unterschiedlichsten Endzeitphantasien, daß jedoch tatsächlich eine immer enger werdende Beschränkung von Staatsseite aus geht, ist offensichtlich. Und dennoch: Ich kann mich darüber aufregen und verzweifelt degegen ankämpfen oder es fern ab von mir geschehen lassen.
Es ist immer meine eigene Entscheidung inwieweit ich in solche Szenarien hieneingezogen werde.
Und es gibt keinen Grund dies geschehen zu lassen.
Die eigene Realität zu erschaffen ist wie ein Schutzmantel, der sich um unser Leben legt und all die Merkwürdigkeiten, die sich realisieren wollen draussen läßt.
Wir haben die Freiheit und Verantwortung unser eigenes Leben zu bestimmen, zu tun was uns und unserer Seele gefällt.
Und dazu benötigt es keine Furcht und keine Angst.

Das Interessante daran ist, daß durch das Lebender dritten Variante auch ein neues Feld, eine neue Realität erschaffen wird, in welche sich auch andere Menschen einklinken können.
Somit kann man durch das konsequente Beschreitender eigenen Wege auch einneues gesellschaftliches Verändern bewirken.
Denn je mehr Menschen ihren individuellen Weg gehen, desto weniger Kraft hat die Chaosverbreitende Realitätsmassenmaschinerie.

Und Letztendlich ist alles relativ... :-)
Mario Walz

Buechersammelgrafik web

Eine Abhandlung über die 12 Urqualitäten des menschlichen Seins.

astroAls Grundlage für diese Abhandlung dienen die Bücher von Hermann Meyer „Astrosophie1 und 2“...
weiterlesen

Malerei

Bilder zum Ausstellungskonzept - AufbruchBilder zum Ausstellungskonzept - Aufbruch ansehen Kulissenmalerei ansehen Sonstiges ansehen...
weiterlesen

SCHÖPFUNGSGESCHICHTE 3.0

full cover schopfungsgeschichte30xsDie energetischen, geistigen und außerirdischen Einflüsse auf die menschliche Entwicklung Dies...
weiterlesen

Narkose und Delir ("Halluzinationen") – das falsch verstandene Problem

Die meisten Ärzte und medizinischen Forscher drehen sich im Kreis.Ein kürzlich im FOCUS...
weiterlesen

Lebe Deine Leidenschaft, auch wenn so zu leben Leiden schafft

Ein paar Gedanken aus dem Paradies über Gefühle und Leidenschaften...

Behinderung

* Profisportler wurde mit 13 das Bein amputiert – so macht er heute anderen MutLeichtathlet Léon...
weiterlesen

Kulissenmalerei

cafecafe carmen dschungel kinderzimmer- YarYarBings kinderzimmer

Zum Thema Vertrauen

Kürzlich auf dem Elternabend. Thema: die pubertierenden Mädels und Jungs. Ich höre eine Weile...
weiterlesen

Tierisches

* Eine Kuh entkommt von der Farm: Nach einigen Monaten findet man sie bei einer Familie von...
weiterlesen

Neue Erfindungen

* Onlinevideos: Erfolgsvorhersage per HirnscanWie erfolgreich ein Onlinevideo auf persönlicher...
weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.