Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Der aktuelle Newsletter

Hier finden Sie die neusten positven Entwicklungen und Erfindungen.
Alle älteren Beiträge finden Sie in den entsprechenden Rubriken.

newsletter

Ein aktuelles Video von mir, Mario Walz, über die CORONA-ANGST-EPIDEMIE;
Meine Einschätzung und eine lange Information (Channel) aus der geistigen Welt (von Sanat Kumara) zum Corona-Virus.
Warum es ausgelöst wurde, was damit geschieht und dass es im Grunde genommen darum geht, zum einen die Wirtschaft Chinas und die Wirtschaft der damit verbundenen Staaten zu schwächen, aber auch, weil dadurch ÄNGSTE geschürt werden, durch welche weitere Gesetze und Einschränkungen gesetzt werden können - alles, um die Welt noch mehr zu beherrschen. Genau wie all die anderen Angstschürenden Informationen , die momentan täglich von den Medien losgelassen werden...
Menschen, die ANGST haben, sind beherrschbar und akzeptieren alle Einschränkungen, weil sie glauben, dass diese Aktionen ihnen helfen. Aber letztlich wird dadurch nur der freie Raum, den wir noch haben, nur noch mehr beschränkt.
Erschreckend wie sich alle auf dieses Angstszenario einlassen und Ratschläge geben, sich zurückzuziehen, keine Versammlungen mehr zu besuchen, sich nicht mehr zu berühren... WoW!

Doch: Hier geht es NUR um Angst! Und Ängste sind überwindbar...
Die Zukunft nach diesem Chaos wird aber positiv werden, da es sich um ein letztes Aufbäumen der alten Herrscher-Elite handelt, ihre Macht zu stabilisieren...
Alles kommt jetzt hoch ... Es ist ein Teil der Bewusstseinsentwicklung.

 

Halli Hallo Hallöle, Narri Narro, Helau und Alaaf
Die närrischen Tage finden ihren Höhepunkt. Im klassischen wie im gesellschaftlichen Sinne, wenn man das Chaos ansieht, das momentan weltweit stattfindet. Während die einen den Winter verabschieden oder sich einfach nur frei nach jenen altrömischen Riten, bei welchen die Sklaven jährlich zum Jahreswechsel 12 Tage lang feiern durften (wodurch sich die aufgestaute Wut entladen konnte, und das Sklaventum fröhlich unfröhlich weitergehen konnte), hingeben, indem sie Lust, Fröhlichkeit, Lebensfreude hinaustanzen oder auch durch das geduldete Kundtun ihres Unmuts wider die Obrigkeit etwas Luft ablassen, drehen die anderen gerade völlig durch.
Die anderen sind hauptsächlich jene Menschen, die ohne jegliche Lebenserfahrung glauben über andere Menschen bestimmen zu können (Funfact: die meisten Politiker, die sich erdreisten, über das Schicksal anderer bestimmen zu wollen, haben selbst nur selten einen echten, Geld und somit Steuern erwirtschaftenden Beruf ausgeübt!).
Aber von oben betrachtet ist das augenblickliche Chaos nur ein Teil einer Entwicklung, die kommen muss, da sich der weltweite Wandel, der nun schon so lange ansteht, in Bewegung setzt.
Was wir gerade beobachten, sind die Anzeichen für das Ende einer langen Zeit der Getrenntheit (was in den nächsten Monaten und Jahren wahrscheinlich geschehen wird, hab ich in meinem vorletzten Video beschrieben). Durch die Wiederanbindung mit unseren höheren Seins-Ebenen, was sich auch in den natürlichen Abläufen und Entwicklungen spiegelt, kommen Kräfte in Bewegung, die zuerst alles Alte aufmischen und viel Staub aufwirbeln - und was sich auch immer demnächst entlädt (weil sich alles, was unterdrückt wird, entladen muss, da in der nun kommenden Zeit nur noch Ehrlichkeit und Authentizität existieren kann): es wird für jene, die wieder mit ihrem natürlichen Ursprung vereint sind, mehr als gut ausgehen.
Was sich in uns und um uns herum alles entwickeln kann (trotz der gesellschaftlichen Begrenzungen), darf ich momentan am eigenen Sein erleben. Ich hab ja eh schon viele höchst erstaunliche Entwicklungen in meinem Leben erleben dürfen, aber was gerade geschieht, trumpft alles. In langen und oft auch schwierigen Zeiten hab ich mein körperliches Gefäß vorbereitet, die neuen Energien aufnehmen zu können, beziehungsweise meine körpereigenen Frequenzen an die nun kommenden Zeiten und Energien anzupassen. Was da genau geschieht, hab ich in meinem neuen Video beschrieben, das letzte Woche online ging (https://youtu.be/dmvfJHmHQ1Y  ).
Diese Vorbereitungen machen es nun möglich die generelle Getrenntheit zu überwinden, grandiose Gefühle zu erleben und mit den höchsten Seins-Ebenen in Kontakt zu kommen – Traumhaft! 😊
Die Erlebnisse, die ich seitdem hab, zaubern mir ein Dauergrinsen ins Gesicht …
Jippiejahee, Schweinebacke! 😊

Für alle, die nur die positiven Entwicklungen lesen wollen, rate ich nun, direkt zu den neusten Nachrichten zu switchen, denn das Folgende wird weniger positiv…

Nun zu etwas Düsterem: Hanau.
Ich glaub, es ist das erste Mal, dass die Theorien, über die in gewissen Kreisen gemunkelt wird, so öffentlich dargestellt und aus dem Morast der Verschwiegenheit an die Öffentlichkeit gedrängt wurden. In dem verwirrenden und erschreckenden Manifest des „Amokläufers“ werden Dinge angesprochen, die zwar übertrieben und in seiner eigenen verwirrten und fehlinterpretierten Weise dargestellt werden, aber dennoch einen Kern Wahrheit beinhalten!
Dass das alles in solch einem traumatischen und furchtbaren Szenario geschieht, ist natürlich traurig und wenig hilfreich für das Aufdecken gewisser Mächte. Im Gegenteil: Nun wird natürlich überall die Verrücktheit des Verrückten angeprangert, was in gewisser Weise sicher richtig ist, aber die „Verschwörungstheorien“, die sich mit der Manipulation durch unsichtbare Kräfte und Energien befassen, werden jetzt sicherlich noch mehr verteufelt als zuvor! Das bringt sicherlich spannende Zeiten für jene, die solche Theorien kundtun!
Da hört man nun allerorten, dass Menschen, die so denken wie der „Schütze“, zwangseingewiesen werden sollten (super Idee!!! – Ironie off). Nun, solch ein voreiliges Schachteldenken find ich mehr als fragwürdig – sind die Anstalten doch eh schon voll von falsch verstandenen Menschen, die einfach anders oder mehr wahrnehmen als der „tumbe“ Rest der Bevölkerung, weswegen niemand diesen Menschen glauben, geschweige denn helfen kann.
Es ist schon so, dass Menschen, die solche Wahrnehmungen haben, geholfen werden müsste, aber in einer anderen Weise als die Pillenverschreiber es können. Ich selbst hab schon des Öfteren Menschen behandelt, die exakt dasselbe beschrieben, wie es der Verwirrte in Hanau beschrieben hatte (siehe die Fallbeispiele in meinem neuen Buch). Dabei handelt es sich um eine sehr verzwickte Wahrnehmung des Verwirrten, die teils einer tatsächlichen Wahrheit, aber auch falschen Interpretationen des Wahrgenommenen und verwirrenden Projektionen aus den eigenen Ängsten entspringt.

Wahr ist, dass es Mächte gibt, die sich über die Gedanken und Emotionen in das Leben von schwachen (!!!) Menschen drängen können und diese meist negativ beeinflussen.
Dieser Teil stimmt.
Die unterirdischen Orte, in denen Kinder gefangen sind... nun, da sag ich jetzt mal nichts dazu: das öffnet ein weiteres dunkles Thema (Pizza), was nicht ganz zu den positiven Nachrichten passt, die ich trotz des Wahnsinns da draußen verbreiten möchte.

Aber obschon ich ein unumstößlicher Optimist bin, gibt es dunkle Entwicklungen, die es zu erklären gilt, weswegen ich dies hier und in meinen Büchern beschreibe...

Diese manipulierenden Mächte können aber nur geschwächte Menschen angreifen und manipulieren. Und hier beginnt das Problem. Denn der Mann aus Hanau muss zum einen durch ein Trauma geschwächt gewesen sein, wodurch sich einige seiner Seelenanteile abgespalten hatten, was in extremem Maße zu einer klassischen Schizophrenie führt (Details auch in meinem neuen Buch). Diese Schwäche, mit der man durchaus auch leben kann, führte zu einer Instabilität, durch welche er (nicht nur durch Dunkelmächte) manipulierbar war. Hinzukommt nun die Tatsache, dass er, wie einige meiner Klienten, höchstwahrscheinlich in gewissem Maße hellsichtig gewesen sein muss, da er die manipulativen Übertragungen wahrnehmen konnte.

Es gibt viele Menschen, die mehr wahrnehmen als andere Menschen, dies aber nicht so klar definieren können und die Wahrnehmungen aus den geistigen Ebenen auf die 3D-Realität übertragen, da sie es sich nicht anders erklären können- wodurch einige Probleme erst entstehen...
Solche Themen beschriebe ich in meinem neuen Buch:
Der Emotionalkörper, die tatsächlichen Ursachen von körperlichen und geistigen Problemen und wie geistige Heilung helfen kann. Fallbeispiele aus der Praxis eines Geistheilers!

Aufgrund unseres westlich-„aufgeklärten“ gesellschaftlichen Glaubens, welcher alles, was nicht sichtbar ist, als Spinnerei ablehnt, wissen solche Menschen natürlich nicht, wie und was ihnen tatsächlich geschieht, wenn sie etwas wahrnehmen, das sie nicht zuordnen können. Dies führt zu weiterer Unsicherheit und Schwäche. Durch die oft falsche Interpretation ihrer Wahrnehmungen entwickeln sich dann Ängste, die wiederum zu weiteren Projektionen führen – ein Kreislauf des Wahnsinns.
Was dieser Mann nun beschrieb, hab ich genau so an anderer Stelle schon gehört.
Was wir in dem Manifest des „Amokläufers“ hören mussten, beschreibt also einen Mix von eigenen emotionalen Verletzungen, einer Trennung und Isolation abgespaltener Seelenanteile, einer tatsächlich existenten manipulativen und düsteren Wahrheit, der unklaren Zuordnung der wahrgenommenen Wahrheit und einer Projektion der eigenen verwirrten Wahrnehmungen, Hoffnungen und Wünsche.
Traurig.
Noch trauriger, dass dies zu solch einem Desaster führen musste.
Wo war hier der Beginn? Bei den emotionalen Verletzungen, die dazu führten, dass dieser Mann sich in verschiedene Wesensanteile aufspalten musste? In der Manipulation bereits geschwächter Menschen durch Wesenheiten und Mächte, die auf geistiger Ebene ihre perversen Spiele spielen? Oder erst als dieser Mensch seine unerträglichen Erlebnisse und unklaren Interpretationen durch solch eine grausame Tat an die Öffentlichkeit bringen wollte/musste?
Man muss sehen, was hier wirklich geschieht und sich nicht durch die Medien in eine Richtung drängen lassen, die mit dem Ursprung des Geschehens nichts zu tun hat!

So traurig es ist, aber es steckt eine Wahrheit in dem Beschriebenen: Dass man im emotionalen und oft unverstandenen Schmerz zu extremen Taten fähig ist, dass man mehr wahrnehmen kann, als manch einer glaubet, dass es Mächte gibt, die tatsächlich unser Sein manipulieren, dass man aufgrund von Unklarheit gewisse Wahrnehmungen falsch interpretieren kann und dass man dann aufgrund der eigenen Traumata und Ängste Projektionen entwickelt, die den gesamten Mix in eine hoffnungslose Situation manövrieren.
Solch eine Mischmasch ist nicht einfach zu durchleuchten und auseinanderzunehmen, aber möglich. Nur: solange man gewisse Wahrnehmungen und die Existenz einer Welt jenseits des materiellen Schleiers ablehnt, wird vieles, was mensch tut, unverstanden bleiben.
Mögen alle Beteiligten dieses Dramas in Frieden zu ihrer Seele gefunden haben.

Da wir schon bei Verschwörungstheorien sind:
Auf meiner Suche nach der allumfassenden Wahrheit hab ich ja schon einiges entdeckt, was sich auch später als wahr erwiesen hat (Siehe auch mein Buch: Schöpfungsgeschichte 3.0). Nun ist mir eine interessante Entwicklung aufgefallen, die eventuell einer Feder entsprungen ist:

Seit geraumer Zeit wird ja alles Mögliche getan, um CO2 als Ursache aller klimatischen Probleme darzustellen. Ich lass mich jetzt nicht darüber aus, wie unsinnig diese Theorie ist, das hab ich früher schon beschrieben, auch lass ich mal außen vor, warum denn keiner der Klimaretter mal einen Blick in den Himmel wirft, um festzustellen, das dort die Abgase der Flugzeuge Wolken bilden, die das Klima definitiv beeinflussen (ich lass auch den Begriff Chemtrails mal weg - aber dass bei den Flugzeugen etwas hinten raus kommt, das nicht wie früher schnell wieder verschwindet, sondern bleibt, Schlieren entwickelt und sich zu einer Himmelbedeckenden Schicht entwickelt, ist unumstößlich und überall beobachtbar!).
Wir sind also an einen Punkt gekommen, der viele Menschen, Firmen und Staaten dazu inspiriert oder geradezu zwingt, CO2 einzusparen.
Soweit Fakt.
Nun beobachte ich auf meinen Reisen den irritierenden Umstand, dass allerorten Bäume gefällt werden. Offiziell, weil irgendwelche Käfer alles auffressen oder weil Stürme diese Bäume auf die Straßen pusten könnten (Oh Schreck, wir leben in einer menschenfeindlichen Umwelt!). Auch in den Städten gibt es immer weniger Bäume und gerade Köln scheint sich dafür vorzubereiten, die erste Stadt zu sein, in der keine Bäume mehr stehen.
Was mich nun irritiert, ist der Umstand, dass Bäume ja Co2 aufnehmen, um Sauerstoff herzustellen, den wir ja nun dummerweise zum Leben benötigen. Wäre es da nicht sinnvoller das Wachsen der Bäume eher zu unterstützen, als sie zu entfernen? Gerade an Orten, an welchen viel Co2 aus den Autos entströmt?

Das nächste Problem, über das ich mir Gedanken machte, ist die Tatsache, dass wir kurz vor der Einführung von 5G stehen.
Nun, wir werden da nicht drum herumkommen - die Politik und die Strippenzieher im Hintergrund haben dies beschlossen und so wird es kommen. Trotz oder vielleicht auch wegen der Nebenwirkungen.
5G wird in der Anwendung nicht nur positiv wirken - es wird auch benötigt, um den Menschen in Echtzeit überwachen zu können, was unzweifelhaft ausgebaut wird.
Die 5G-Strahlen scheinen alles durchdringen zu können, was phantastische Möglichkeiten eröffnet. Es gibt nur ein Problem: Bäume!!!
Tatsächlich scheinen Bäume die einzigen Hindernisse zu sein, die 5G aufhalten oder zumindest stören könnten. Aus diesem Grund müssen die Autobahnen frei von Bäumen sein, da sonst keine selbstfahrenden Fahrzeuge bewegt werden könnten!
In den Städten ist es ebenso: Solange man sich hinter einem Baum verstecken kann, wirkt 5G nicht so, wie es sein sollte.
Diese Entwicklungen sind unzweifelhaft beobachtbar und wie ich mir so Gedanken darüber mache, fällt mir auf, dass dies alles womöglich zusammenhängt!
Angenommen, wir brauchen in Zukunft eine Baumlose Zivilisation, um 5G uneingeschränkt benutzen zu können (zumindest in den Städten und an den Straßen). Dann entsteht aber das Problem, dass dort mehr Co2 und weniger Sauerstoff in der Luft sein wird, da es dann kaum noch Bäume gibt, die das Co2 aufnehmen und in Sauerstoff umwandeln (man verzeihe die lapidare und oberflächliche Beschreibung). Bäume sind einfach wichtig für das menschliche Überleben - das wird selbst den Spielern im Hintergrund klar sein. Ergo muss etwas entwickelt werden, was das Co2, das im urbanen Raum nunmal entsteht und fortan nicht mehr von Bäumen, die das 5G stören, aufgenommen werden würde, in Grenzen hält. Denn wenn das Co2 nicht mehr von Bäumen aufgenommen und umgewandelt wird, würde es sich fett in die Luft hängen und das Atmen erheblich erschweren!
So bleibt nur eines: Das CO2 muss eingeschränkt werden!
Wenn weniger Co2 entsteht, braucht es weniger Bäume im Stadtnahen Raum, wodurch das 5G störungsfrei genutzt werden kann!

Ziemlich plausibel, oder?
Diese Verschwörungstheorie würde zumindest erklären, warum man das Co2 so verteufelt, das ja niemandem was getan hat und nur in geringem Maß in der Luft hängt – aber dennoch eine so wichtige Rolle spielt!
Für wissenschaftliche Untermauerung dieser Theorie würde ich mich freuen… 😊

So - trotz all dem Wahnsinn da draußen:
Es zählt immer noch, dass wir unsere eigene Realität gestalten. Wir sind freier als wir denken und nur die Manipulation unseres Denkens führt dazu, dass wir unfrei werden und Ängste entwickeln, die uns schwächen und den Manipulateuren Macht über uns gibt.
Erinnern wir uns, wer wir wirklich sind und schaffen wir unser eigenes Sein in Bewusstheit, Freiheit, Mitgefühl und der Verbindung in die allumfassende Liebe, die alles IST, was IST!

Und damit wir nicht vergessen, dass neben all den negativen Entwicklungen auch viel Aufbauendes geschieht, folgend neue positive Nachrichten…

Im Licht der Veränderung, Mario Walz

 
Ein neues Video von mir über das Wunder der Meditation.

Ein paar Worte über Meditation im generellen und was ich durch meine Meditation persönlich erreicht habe.
https://youtu.be/dmvfJHmHQ1Y

 

* Dieses neue Gerät kann eine Leber "reparieren" und sie außerhalb des menschlichen Körpers 7 Tage lang am Leben erhalten
Leberkrankheiten gehören leider zu den häufigsten der Welt. Allein in den Vereinigten Staaten warten etwa 17.000 Menschen auf eine Transplantation dieses Organs. Verletzungen, Krankheiten oder Behandlungen sind in der Tat die Grundlage von Problemen, deren Lösung oft nur darin besteht, mit einem drastischen und lebensrettenden Eingriff fortzufahren.
Eine neue Maschine, die von Forschern des Universitätsspitals Zürich, der ETH Zürich, der Wyss Zürich und der Universität Zürich vorgestellt wurde, könnte jedoch den Bereich der Transplantationsmedizin revolutionieren und wichtige neue Perspektiven eröffnen.
https://www.curioctopus.de/read/24805/dieses-neue-gerat-kann-eine-leber-reparieren-und-sie-ausserhalb-des-menschlichen-korpers-7-tage-lang-am-leben-erhalten

* Forscher: Wie Freundlichkeit Dein Gehirn verändert (und Dich immer glücklicher macht)
Muss man ein Arschloch sein, wenn man nicht ausgenutzt und abhängt werden will?
Manchmal scheint’s, als hätte sich die Welt darauf geeinigt. Aber: Die Welt hat Unrecht, wenn sie so denkt. Nett ist nicht die kleine Schwester von Scheiße. Sondern die große Schwester von Glück und Zufriedenheit.
https://mymonk.de/freundliches-gehirn/?fbclid=IwAR2S10nxATahEzO_9XfWpIa71ZF7zR575Qo5-ijwXJg1fQFvv0ohzKE75HI

Kritik am "Weggabe-Modus":
* Kindheitsforscher warnt: Hört auf, eure Kinder in Kitas zu geben!

Michael Hüter ist Kindheitsforscher und Autor. Seine These: Nie ging es Kindern emotional so schlecht wie heute. Kitas und Ganztagsschulen für Kinder jeden Alters hält Hüter für den diametral falschen Weg.
https://www.focus.de/familie/eltern/familie-heute/kindheitsforscher-michael-hueter-hoert-auf-eure-kinder-in-kitas-zu-geben_id_11631763.html

dazu der Vortrag auf Youtube:
* Michael Hüter – » Evolution durch Liebe «
https://www.youtube.com/watch?v=rp_7wS3XnPM

* Arbeit am Tonfeld®
Die Wirkung der Methode beruht auf den Regeln der haptischen Wahrnehmung, die in ihrer psychischen Bedeutung bisher kaum erkannt und therapeutisch genutzt wurden. Die Arbeit am Tonfeld nimmt das natürliche haptische Erfahrungsgeschehen auf, in dem Menschen sich selbst und ihre Welt begreifen. Für Kinder und Jugendliche ist die Arbeit am Tonfeld in besonderem Maße geeignet. Sie greift ihr spontanes Bestreben auf, sich in diese Welt einzuordnen und darin ihren Platz, ihr Selbstverständnis und ihren Selbstwert zu finden und aufzubauen. In ihrem komplexen Alltag sind Kinder oftmals überfordert und reagieren mit Entwicklungsproblemen. Sie brauchen dann eine gezielte Förderung, damit sie sich nach ihren Möglichkeiten optimal entwickeln und ihre Fähigkeiten nutzen können.
https://www.tonfeld.de/index.php?id=66
Ein Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=Fw8wpxhWDsk&app=desktop

Mal wieder die geniale Vera F. Birkenbihl:
* Nie mehr Opfer sein! Diese Übung ändert Ihr Leben!
https://www.youtube.com/watch?v=8Ai-oWCN2WU

* Profisportler wurde mit 13 das Bein amputiert – so macht er heute anderen Mut
Leichtathlet Léon SchäferProfisportler wurde mit 13 das Bein amputiert – so macht er heute anderen Mut.
Als Léon Schäfer 13 Jahre alt war, wurde ihm eine große Karriere als Fußballprofi vorausgesagt. Doch es kam anders. Er bekam Knochenkrebs und sein rechter Unterschenkel samt Knie musste amputiert werden. Inzwischen ist Schäfer 22.
https://www.focus.de/perspektiven/mutmacher/leichtathlet-leon-schaefer-profisportler-wurde-mit-13-das-bein-amputiert-so-macht-er-heute-anderen-mut_id_11308930.html

* Konrad Hofmann hat eine Lösung fürs größte Problem in Schlafzimmern entwickelt
Konrad Hofmanns Schwager starb mit 52 Jahren im Schlaf. Im Schnarchen setzte eine Atempause ein, dann erlitt er einen Herzinfarkt. Für Hofmann, einen gelernten Handwerker aus Würzburg, war klar, so etwas dürfe nie wieder passieren – also entwickelte er eine Schiene, die Schnarchen und Schlafapnoe verhindert.
https://www.focus.de/perspektiven/mutmacher/hilft-auch-gegen-sexuelle-unlust-konrad-hofmann-hat-die-loesung-fuer-das-groesste-problem-in-deutschen-schlafzimmern-entwickelt_id_10602901.html

…klar, es gibt immer Ausnahmen, nichts ist pauschalisierbar - aber es ist auch interessant und wichtig, über die folgende Studie zu reflektieren:
* Warum Väter die besseren Alleinerziehenden sind
Eine Studie aus Dänemark kam zu einem erstaunlichen Resultalt: Wenn schon alleinerziehend, dann sollte das Kind besser zum Vater als zur Mutter…
https://uepsilonniks.wordpress.com/2018/11/03/warum-vaeter-die-besseren-alleinerziehenden-sind/

Diese Regelung hatten wir ebenfalls gelebt und sehr gute Erfahrungen damit gemacht:
* Lösung Doppelresidenz – denn Kinder brauchen Mama UND Papa
Trennung der Eltern hat früher für Kinder oft bedeutet: Mama bleibt in meinem Leben, Papa kommt nur noch alle zwei Wochenenden zu Besuch. Oder in ein Gefühl übersetzt: Papa hat mich nicht mehr lieb. Inzwischen ist längst erwiesen: Für Kinder ist es am besten, wenn sie viel Zeit mit beiden Eltern verbringen können, also bei beiden Eltern ein Zuhause haben.
https://www.vaeter-seite.com/vaeterrechte/loesung-doppelresidenz-denn-kinder-brauchen-mama-und-papa/

Es würde helfen, etwas offener für solche Ideen zu sein, um so manche Erkrankungen anders angehen zu können (siehe auch mein neustes Buch: „Der Emotionalkörper…“)
* Assyrische Tontafel offenbart krankmachenden Dämon
Ein dänischer Assyrologe hat eine rund 2.700 Jahre alte Keilschrifttafel mit Beschreibungen medizinischer Behandlungen aus dem alten Irak erneut untersucht und darauf eine bislang übersehene Zeichnung entdeckt. Diese zeigt offenbar einen Dämon, von dem die alten Assyrer glaubten, er verursache Epilepsie. Es ist das früheste Beispiel für einen Dämon, der mit Epilepsie in Verbindung gebracht werden kann.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/bennu-assyrische-tontafel-offenbart-krankmachenden-daemon20200109/

* Tschernobyl: Mysteriöser Pilz wandelt radioaktive Strahlung in Energie um
Pilze zählen zu den größten Organismen der Erde. Sie sind fast überall zu finden - ob als Nahrung oder als Schädling. Und sie dienen als Schutz vor radioaktiver Strahlung. So gedeiht etwa im Tschernobyl-Reaktor ein schwarzer Pilz. Forschungen zeigen jetzt, dass dieser sich von der gefährlichen Strahlung ernährt und diese sogar in Energie umwandelt.
https://www.focus.de/wissen/waechst-und-gedeiht-im-tschernobyl-reaktor-mysterioeser-pilz-wandelt-radioaktive-strahlung-in-energie-um_id_11683639.html

Australische Firma liefert Hanfhäuser aus dem 3D-Drucker
* Die Verwendung von Hanf als Baustoff ist eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Materialien.
Das australische Biotechnologieunternehmen Mirreco entwickelt 3D-gedruckte, klimaneutrale Hanfplatten für Fußböden, Wände und Dächer.
https://www.hanf-magazin.com/news/australische-firma-liefert-hanfhaeuser-aus-dem-3d-drucker/?fbclid=IwAR0ycppGvOmBHp7XAgrRi0tJZreuROh1lz0r7WmWG4ezHA3pJWsgew7qmvQ

* Kontaminierte Äcker: Biologisches Spülmittel schwemmt Industriechemikalien aus
Wenn Ackerflächen mit Industriechemikalien belastet sind, gibt es bisher nur eine wirkliche Lösung für das Problem: Die belastete Schicht muss abgetragen werden. Bei größeren Flächen stellt dies aber oftmals einen zu großen Aufwand dar – weshalb die Chemikalien schlicht im Boden verbleiben. In Baden wird aktuell allerdings mit einem ganz neuen Ansatz experimentiert. So haben die beteiligten Forscher ein biologisches Spülmittel entwickelt, das auf den betroffenen Äckern ausgebracht werden kann. Dadurch werden die Chemikalien aus dem Boden gewaschen und sickern langsam in Richtung Grundwasser. Mit einer Pumpe kann die belastete Flüssigkeit dann wieder nach oben befördert werden, wo eine ordnungsgemäße Reinigung möglich ist. Auf diese Weise ließen sich theoretisch auch sehr große Flächen von Chemikalien befreien.
https://www.trendsderzukunft.de/kontaminierte-aecker-biologisches-spuelmittel-schwemmt-industriechemikalien-aus/

* Bürgermeister wollte nicht auf die Politik warten: Jetzt lebt sein Dorf autark
Das Wasser spritzt, das hölzerne Mühlenrad dreht sich. Gemächlich, unermüdlich. Was klingt wie ein Zeitsprung ins 18. Jahrhundert ist in Wahrheit der Stromaggregator für drei Haushalte im Jahr 2018 in der niederbayerischen Gemeinde Ascha.
https://www.focus.de/perspektiven/mutmacher/weichen-stellen-wie-es-mit-menschheit-weitergeht-buergermeister-von-ascha-mein-dorf-versorgt-sich-selbst-mit-erneuerbaren-energien_id_10422342.html

* Alternativ leben in Schleswig-Holstein: Ein Dorf voller Zirkuswagen.
Der kleine Ort Bokel nahe Rendsburg in der Mitte Schleswig-Holsteins schreibt eine bundesweit einzigartige Dorfgeschichte: Bokel ist in 30 Jahren zum Mekka der Zirkuswagen geworden. In dem 640-Einwohner-Dorf stehen mittlerweile fast 50 Gefährte dieser Art. Die Flotte der Zirkuswagen ist das Zuhause von Lebenskünstlern und das Resultat feinster Handwerkskunst. Noch dazu verbinden die Wagen zwei Welten in einem Ort: traditionelles Landleben harmoniert mit modernem Minimalismus.
https://www.youtube.com/watch?v=267aONDK7ic&feature=emb_logo

Wohnen in Deutschland
* Petition zur Legalisierung alternativer Lebensformen erobert das Netz
Der Verein Einfach gemeinsam leben e. V. und Tom R. fordert durch seine Petition die Legalisierung von alternativen Wohnformen in Deutschland und sorgt derzeit im Netz für Aufsehen. Mit der Petition fordert der Verein flexiblere Möglichkeiten, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.
https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/petition-zur-legalisierung-alternativer-lebensformen-erobert-das-netz

Gut oder nicht?*
Xenobots: Wissenschaftler erzeugen erstmals “lebende Roboter”

US-Forscher haben aus Froschembryonen gewonnene Zellen wiederaufbereitet und zu „völlig neuen Lebensformen“ zusammengesetzt. Diese millimeterbreiten sogenannten “Xenobots” können sich auf ein Ziel zubewegen, möglicherweise eine Nutzlast aufnehmen (etwa ein Medikament, das an einen bestimmten Ort innerhalb eines Patienten transportiert werden muss) und sich selbst heilen, nachdem sie zerschnitten oder verletzt wurden.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/xenobots-wissenschaftler-erzeugen-erstmals-lebende-roboter20200114/

* Kenia installiert erste solarbetriebene Anlage, die Meerwasser in Trinkwasser verwandelt'
Nach fünf Jahren Dürre endlich Trinkwasser – Kenia installiert erste solarbetriebene Anlage, die Meerwasser in Trinkwasser verwandelt.
https://netzfrauen.org/2020/01/13/solar-3/?fbclid=IwAR2UesOSYjL_H0dLwDV_edWfz8YhEt1upGyDWUhKSkoCk6NRI6kvIn4VQ70

* Begeisterung nach Testphase mit Wasserstoff-Zügen.
Braucht nur Wasserstoff: Der Brennstoffzellenzug "Coradia iLint". Zwei der Züge verkehren seit einem Jahr zwischen Bremervörde, Cuxhaven und Bremen.
Sie sind die weltweit ersten ihrer Art: Die beiden mit Wasserstoff betrieben Züge, die seit genau einem Jahr im Regionalverkehr zwischen Bremervörde, Cuxhaven und Bremerhaven verkehren. Seit Beginn der Testphase ruhen auf ihnen große Hoffnungen, denn die emissionsfreien Fahrzeuge sollen künftig die auf nicht elektrifizierten Bahnstrecken eingesetzten Dieselzüge ersetzen. Und tatsächlich fällt die Bilanz der Brennstoffzellenzüge nach einem Jahr Pilotprojekt offenbar durch die Bank überzeugend aus.
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Begeisterung-nach-Testphase-mit-Wasserstoff-Zuegen-,wasserstoffzug116.html?fbclid=IwAR1mMQmKQ9Dhjch8usmItEuJrRYQpSHlligQXxKssx5jWbQMd9kI0dCaA64

* Neutrino-Voltaic: Strom aus kosmischer Strahlung
Elektrischer Strom ist ein essenzieller Bestandteil der modernen Gesellschaft. Trotz über ein Jahrhundert der Forschung gibt es keine unendliche Energiequelle, oder? Strom aus kosmischer Strahlung existiert seit Jahren - nur können Ölkonzerne damit keine Milliardengewinne erwirtschaften.
https://www.epochtimes.de/genial/tech/neutrino-voltaic-strom-aus-kosmischer-strahlung-seit-jahren-unerwuenschte-realitaet-a2930401.html?fbclid=IwAR0Q0OTD1iqW1Uxib2AkIXWM542BL58X9L_2_KmD0EqT1rmvIZMrVYg1POE

* Der Luft Energie abzapfen
Das klingt wie ein illusorischer Wunschtraum – doch es ist möglich, wie nun eine Studie zeigt: Forscher haben ein Gerät entwickelt, das aus der Luftfeuchtigkeit elektrische Energie gewinnen kann. Das Schlüsselelement ihres „Luft-Generators“ ist ein bakterielles Protein, das Wasserdampf stark bindet und Strom leitet. Der Prototyp des Geräts kann kontinuierlich elektrische Energie liefern und dadurch Geräte betreiben, zeigen Tests. Es steckt somit buchstäblich spannendes Potenzial in dem umweltfreundlichen Konzept.
https://www.wissenschaft.de/technik-digitales/strom-aus-der-luft-gegriffen/?fbclid=IwAR0CM2OFVcHp5pOkcGaCqj7qBIfqfrAaoPjNjeMX9GR-4r2MARh5oWbCkqQ

* Hydrogel schützt Flugzeuge vor Eis: Neues Präparat wirkt bis minus 31 Grad Celsius
Mit einem preiswerten Präparat lassen sich künftig beispielsweise Flugzeuge vor Vereisung schützen. US-Forscher haben ein Hydrogel entwickelt, das sich wie ein Film über Oberflächen jeder Art legt und die Eisbildung verhindert.
https://www.trendsderzukunft.de/hydrogel-schuetzt-flugzeuge-vor-eis-neues-praeparat-wirkt-bis-minus-31-grad-celsius/

* US-Forscher stellen aus Abfällen Graphen her
Ganze zehn Millisekunden dauert es, bis aus kohlenstoffhaltigen Abfällen ein ganzer Berg Graphen entstanden ist. Das vermeintliche Wunder geschieht in einem speziellen Reaktor, in dem ein so genannter Lichtbogen eine Temperatur von 3000 Grad Celsius erzeugt. Weil es so schnell geht nennt der Chemiker James Tour, der an der Rice University im texanischen Houston lehrt und forscht, das Verfahren flash graphene, etwa „Blitz-Graphen. Graphen sind zweidimensionale Teilchen mit bienenwabenförmig angeordneten Kohlenstoffatomen.
https://www.trendsderzukunft.de/us-forscher-stellen-aus-abfaellen-graphen-her/

Zum Thema Impfung:
* Fast vergessen: Die Schweinegrippe-Impfung im Jahr 2009 
Kanzlerin und Minister erhielten Impfstoffe OHNE „Wirkverstärker“
https://renegraeber.de/blog/schweinegrippeimpfung-und-wirkverstarker/

...währenddessen in Frankreich:
* Neues Gesetz zur Abschaffung von Kassenbons
In Frankreich greift ab September 2020 ein neues Gesetz gegen Verschwendung: Die Kassenbon-Pflicht wird zunächst für Beträge bis 10 Euro abgeschafft, um die Müllberge zu reduzieren. Weitere Umweltschutz-Maßnahmen sollen folgen.
https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/frankreich-erlaesst-neues-gesetz-zur-abschaffung-von-kassenbons

Hut ab: Diese Frau hat dicke fette „Cojones“:
* Uta Ogilvie: Was, wenn man die Kanzlerin kritisiert?
https://www.youtube.com/watch?v=16xtCpO0lyw

* Diesem Fotografen ist es gelungen, das magische und unsichtbare Licht einzufangen, das von Pflanzen ausgeht
Craig P. Burrows ist ein Vertreter der so genannten UVIVF-Fotografie, der so genannten ultraviolett-induzierten Fluoreszenz-Fotografie. Was bedeutet das? Dass dieser Typ, um seine großartigen Aufnahmen zu erhalten, nur das Licht des ultravioletten Spektrums verwendet. Die Blumen, die aus sehr kurzen Entfernungen genommen werden, scheinen ihr eigenes Licht zu erhellen.
https://www.curioctopus.de/read/25180/diesem-fotografen-ist-es-gelungen-das-magische-und-unsichtbare-licht-einzufangen-das-von-pflanzen-ausgeht

Nachdem Volker Pispers verschwunden ist, bleiben nur noch wenige tatsächliche Kabarettisten, bzw. Kabarettistinnen:
* Monika Gruber mit ihrem Programm: Wahnsinn
https://www.youtube.com/watch?v=EDPtIXB6IFA

* Schöne Willkommens-Idee:
Wenn man sich bei Abholen am Flughafen etwas besonderes einfallen lassen möchte und der abzuholdende dieselbe Idee hat
https://www.youtube.com/watch?v=BW-NDmv7nwc

* Ohrwurm gefällig? „Manna mannna Dupduuuuuudidudu“
https://www.youtube.com/watch?time_continue=196&v=gsjcb7w1Y-w&feature=emb_logo

Skurrile Werbung von Hornbach, aber auch berührend:
* Wie ein Vater seine Tochter mit einem Projekt unterstützt
http://de.webfail.com/990b0ae68f3?tag=video

 

 

 

Ein neues Video von mir ist online!DSC 0208

Das Wunder der Meditation:

Ein paar Worte über Meditation im generellen und was ich durch meine Meditation persönlich erreicht habe. Spoileralarm: Ziemlich spektakuläre und wundervolle Entwicklungen... :-)
https://youtu.be/dmvfJHmHQ1Y

 

 

 

 

 

Noch ein Hinweis auf meine Bücher sei erlaubt:

* SCHÖPFUNGSGESCHICHTE 3.0

Die energetischen, geistigen und außerirdischen Einflüsse auf die menschliche Entwicklung

Dies ist ein Bericht über die Entstehung der irdischen Realität.
Wie und warum das Universum, die Polarität, die unterschiedlichen Dimensionen und Planeten, sowie alle Lebensformen erschaffen wurden.
Es wird beschrieben wie Involution funktioniert, wie das Leben über unzählige Informationsfelder bestimmt und durch eine energetische Matrix fixiert wird. Welche Rolle das Urschöpferwesen, die Seelen, und all die interdimensionalen Wesen haben. 
Ganz besonders werden die Einflüsse von außerirdischen Lebensformen auf das menschliche Dasein beleuchtet, was auch erklärt, warum es eine Machtelite gibt, die den ganzen Planeten unter ihre Herrschaft bringen will.

 
* Entdecke Dein ICH            
Ein Begleitbuch in die Freiheit
Mit diesem Buch stelle ich Ihnen den Mittelpunkt Ihres Lebens vor: Sie selbst! 
Oft erkennen wir nicht, wer wir wirklich sind, weil unser wahres Wesen vernebelt wurde durch Gedanken und falsche Glaubenssätze, die wir übernommen haben. Schritt für Schritt führt Sie dieses Arbeitsbuch zur inneren Freiheit. Sie erkennen Ihre Gedankenmuster und Glaubenssätze, Ihre Handlungsweisen und die Ursachen Ihrer Probleme mit Hilfe von detaillierten Selbstbefragungen und einfachen Übungen. Entdecken Sie Wege, um sich von Ihren Ängsten und Blockaden zu befreien und Ihr Dasein fortan bewusst und frei von alten Gewohnheiten und Fremdbestimmung zu gestalten. Sie lernen, die Stimme Ihrer Seele zu erwecken: Ihre Intuition.
Mein Buch begleitet Sie von der Bewusstwerdung über die Selbstverantwortung zu einem Leben in Individualität und Freiheit.

* JenseitsWELTEN
Wie unsichtbare Kräfte unser Leben beeinflussen
Viele Menschen glauben nur, was sie sehen. 
Durch so eine verstandesgeprägte Weltsicht vernachlässigen wir unsere Gefühle und verlieren den Kontakt zu unseren Instinkten und unserer Intuition - und zu einer fantastischen Welt, die uns in einer unsichtbaren Dimension umgibt.
In diesem Buch beschreibt der spirituelle Berater, Schamane und Geistkontakter Mario Walz ausführlich und aufregend, wie Energien, Wesen und andere Dimensionen unser irdisches Dasein beeinflussen. Im Negativen wie im Positiven. 
Wenn wir diese Energien und Wesen wieder entdecken, wahrnehmen und nutzen, ergründen wir die Ursachen für viele Probleme und Blockaden, finden Trost und Hilfe, erleben wahre Wunder und finden die Liebe, die alles durchdringt.
In dieses Buch sind alle Erfahrungen und Erlebnisse eingeflossen, die Mario Walz im Laufe seiner Tätigkeit als spiritueller Berater, Schamane, Feng-Shui-Berater und Geistkontakter erlangt hat. 
Mit klaren Worten und einleuchtenden Illustrationen erklärt er das menschliche Dasein, die Funktion von Körper, Geist und Seele sowie die Mechanismen, die das irdische Leben prägen. 
Mario Walz zeigt Ihnen unter anderem, wie das Leben der Seelen aussieht; wie und warum sie als Mensch inkarnieren; die wahre Bedeutung von Karma; der Einfluss der Sternenenergien auf unser irdisches Dasein; die Kraft der Gedankenenergien; Geburt und Sterben.
Des Weiteren beschreibt er, wie die Realität beschaffen ist: die Dimensionen, die Energien, die Matrix, die alles zusammenhalten. 
Mario Walz macht Sie bekannt mit den unsichtbaren Wesen, Energien und Einflüssen: irdischen, außerirdischen, überirdischen. Sie lernen helfende und unterstützende Wesen kennen wie Engel, Außerirdische, Geist- und Naturwesen oder aufgestiegene Meister. Aber Sie entdecken auch die Welt der negativen Wesen und Kräfte, der Geister, Dämonen oder Reptilwesen.
Das Buch nimmt die Angst vor diesen unsichtbaren Kräften. 
Es erklärt, wie diese Einflüsse entstehen, woher sie kommen, wie sie wirken. Und wie man mit ihnen umgehen und sich von ihnen befreien kann. 
Denn das stärkste Wesen, das existiert, bist Du selbst.


* Die Suche hat ein Ende

A poor lonesome cowboy on a long way from home
oder: wie ich meine Seele fand...
Mario Walz beschreibt in diesem Buch die wundervollen Erlebnisse auf der Suche nach seinem wahren Ich. 
Sie begleiten den Autor auf seiner spirituellen Reise, die in die Tiefen der Energien und Dimensionen führt, die unser Leben mitgestalten. 
Sie erfahren seine Erlebnisse mit Therapeuten, spirituellen Lehrern und Geistführern. 
Mario Walz schildert authentisch und überzeugend seine Kontakte mit astralen und außerirdischen Wesen und Welten. Er erzählt spannende Geschichten aus seiner Arbeit als gefragter Feng-Shui-Berater, Schamane und Geisterjäger. Neben seinen spirituellen Erlebnissen schildert er offen seinen persönlichen Weg: wie er auszog, um aus tiefster Dunkelheit und voller Ängste seine Freiheit zu finden.
Und wie er kraft der Meditation und dem Mut unbekannte Wege zu beschreiten schließlich seine Seele fand. 
Er erzählt, wie unsere Welt wirklich funktioniert, wie Gedanken und Gefühle unser Leben bestimmen. Welche Wesen und Energien uns umgeben und welchen Einfluss sie auf unser Leben haben. Und wie Sie mit diesen Kräften umgehen können, um sie für Ihr eigenes Seelenheil zu nutzen. Seine persönliche Geschichte zeigt, wie ein Mensch aus tiefsten Verletzungen zum Heilsein finden kann - und zu der Erkenntnis, dass ALLES in uns selbst liegt.
Mario Walz lebt heute sein Leben so, wie er es bewusst gestaltet - in einer Welt, die er in Freiheit und Selbstverantwortung selbst erschafft.

Leseproben und weitere Details und Fotos sind hier zu finden: http://www.mariowalz.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=22&Itemid=180
Bestellungen dann NUR bei mir via mail!


PPS:

Ich arbeite jetzt seit 2007 intensiv im Internet auf verschiedenen Internetseiten und via youtube, habe Flashmobs und andere Treffen organisiert und unzählige Texte, Hinweise, Bilder, meine DVD, das Buch SCHÖPFUNGSGESCHICHTE 3.0 und all die guten Nachrichten werbe- und kostenfrei zur Verfügung gestellt.
In all dem steckt jahrelange Arbeit und viele eigenfinanzierte Aktionen.     
Dabei geht es mir in allererster Linie darum, Wissen und sinnvolle aufbauende Informationen weiterzugeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.