Hier finden Sie die neusten positiven Entwicklungen und Erfindungen.
Alle älteren Beiträge finden Sie in den entsprechenden Rubriken.

                                                    



Der neuste Newsletter (Mitte Oktober 2022) wartet unter den Hinweisen zu meinen neuen Filmen darauf ,
gelesen zu werden.. :-)


Alle Informationen habe ich selbst recherchiert - teils im Internet, aber größtenteils in den geistigen Realitätsebenen. Der Text wurde von mir, Mario Walz, verfasst, niedergeschrieben, als Audiodatei aufgesprochen und dann als Film geschnitten. Viele der Illustrationen in dem Film stammen ebenfalls von mir.

Wie viele andere Informationen und Arbeiten, die ich hier und auf meiner Internetseite kostenfrei zur Verfügung stelle, ist auch diese Abhandlung frei verfügbar. Es ist mein tiefstes Anliegen, die Wahrheit hinter dem menschlichen Schein zu ergründen und die damit verbundenen Erkenntnisse zu verbreiten, damit der Mensch in seine Selbstverantwortung und Freiheit findet.
Mit dem Eintauchen in die geistigen Hintergründe des irdischen Seins kommen auch unzählige Geheimnisse ans Tageslicht, über die ich in meinen Texten, Videos, Büchern und gesammelten Nachrichten berichte – so wie das hier beschriebene Geheimnis um die perfide Verdrehung unserer Geschichte, wodurch die Machtelite versuchte, das Wissen um die Zivilisation Tartariens geheim zu halten.

Ich habe mehrere Monate intensivste Arbeit in diese Abhandlung und etliche Wochen in die Erstellung der drei Videos gesteckt und bitte um entsprechende Achtung beim Lesen und Weitergeben dieser Arbeit, insbesondere was das Kopieren aus dieser Arbeit angeht. Auf meiner Internetseite gibt es neben der PDF unzählige weiterführende Links zu diesem Thema (siehe unter "Erkenntnisse/Gedankenbilder").

Wer meine Arbeit an dieser Abhandlung honorieren möchte, mag mich bitte anschreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltsverzeichnis Teil 1
Die Macht und das manipulierte Kollektiv - Ursachen der Schwäche - Nichts bleibt unbeleuchtet (das Er-wachen der Menschheit) - In den letzten Jahren ist das Erwachen über die Menschheit gekommen - Das letzte und größte Geheimnis - Das Großreich Tartarien - Tartarien und die ominöse Schlammflutkatastrophe - Schlammflut - Skurrile Weltkarten - Frequenztechnologie - Starforts - Kurze Zusammenfassung - Neuaufbau und Umstrukturierung nach der Katastrophe - Es sind dunkle Mächte, die auf Erden herrschen - Die falsche Geschichte - Ein wichtiger Hinweis - Links zum Thema Tartarien

Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=qKkLphJQEjI


Inhaltsverzeichnis
Teil 2
Sinn und Zweck der Aufarbeitung dieses Geheimnisses - Was geschah zum Ende des 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts? - Geschichtsfälschung und Chronologiekritik - Schönheit, Stil und Liebe - Freie Energien - Die dunklen Mächte - Schöpferkraft - Traumata

Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=hIA77kJISF0


Inhaltsverzeichnis
Teil 3
Die Ursprünge des tartarischen Reichs - Irdisches und außerirdisches Leben in der dritten und vierten Dimension - Das Netz und die globale Zeitschleife - Die Geschichte Tartariens nach meinen Informationen - Millionen von Toten - Eiszeit - Sieg

Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=v3olSgcxnyA

 

Viele weiterführende Links und die schriftliche Grundlage der Filme als PDF:

Das nächste große Geheimnis, das jetzt enthüllt wird:
Tartaria und die weltweite Katastrophe im 18. Jahrhundert
Ein Nachtrag zu „Schöpfungsgeschichte 3.0“

Folgend einige Zeilen als Leseprobe meiner 90seitigen Abhandlung über das Mysterium „Tartaria“ - eine Zivilisation, die Ende des 18. Jahrhunderts durch eine gigantische Katastrophe zu Ende gegangen war. Die detaillierte Aufzählung der Beweise, die Verbindung mit der aktuellen weltpolitischen Lage und die Erkenntnisse, die ich durch die geistige Welt über dies bislang gut gehütete Geheimnis erhalten habe, sind in der hier verlinkten PDF anzusehen.
Um die PDF anzusehen bitte auf das Bild klicken   

 



Mitte Okotober
Hallo Ihr Lieben.
Bedenkt eines: Wir befinden uns in einer gigantischen Show. Der Plan ist, immense Panik zu schüren und die Menschen gegenseitig aufzuhetzen.
Was auch so langsam greift. Die Wut der Menschen wird größer, die Aggressionen nehmen zu, die Geduld naht dem Ende. Auch die Klimakinder werden immer krasser und greifen jetzt zu immer heftigeren zerstörerischen Mitteln. Immer mehr Menschen fallen offensichtlich plötzlich und unerwartet zu Tode; die Mainstreammedien beginnen zu recherchieren, was mit Corona so geschehen war, und der perverseste Politiker seit 1950 schürt als einziger weltweit noch im Feuer der Plandemie herum.
Aber der große, alles verändernde Knall geschieht einfach nicht.
Zäh schleicht der Moment heran, der zeigt, ob wir fortan 1984 in Dauerschleife erleben oder ob sich alles noch herumreißen lässt.
Auf ein Begreifen der tatsächlichen Geschehnisse seitens der Verblendeten kann man nicht zählen, zu sehr haben sich diese Menschen in den Ideologien verloren, die unsere Zivilisation in den Abgrund führen.
Die Rettung durch Politiker anderer Staaten erscheint mir wenig sinnvoll. Ob nun Russland herübermacht, um das Deutsche zu befreien oder ob die BRICS mit Saudi-Arabien jetzt der USA den Hahn komplett abdrehen, was diese wiederum dazu bringen wird, einen Krieg anfangen zu wollen, oder ob Trump wieder zurückkehrt um dort den tiefen Staat auszumerzen: alles sind nur Aktionen und Reaktionen innerhalb des alten Systems.
Aber dieses alte System mit all den Verstrickungen und Perversitäten muss komplett ad acta gelegt werden.
Wie ein anderes Miteinander funktionieren könnte, ist längst durchdacht und liegt in unzähligen Schubladen. Genau wie die vielen Erfindungen, die unser Leben tatsächlich erleichtern würden und die den Menschen aus manchen Problemen herauslotsen könnten.

Wie ich in meinem Buch „Schöpfungsgeschichte 3.0“ und meinen letzten Filmen über Tartaria beschrieb, sind die aktuellen Machtverhältnisse uralt.
Es sind nur wenige Menschen, die da über den Rest der Menschheit herrschen. Sie haben lange an ihren Strukturen und Verbindungen gearbeitet und gefeilt, und wollen jetzt alles, was Jahrhunderte – teilweise gar Jahrtausende lang vorbereitet wurde, zusammenführen und vereinfachen.
Auch wenn es innerhalb dieser Mächte unterschiedliche Clubs gibt, die sich auch gegenseitig bekriegen, letztlich wollen sie jetzt den Kuchen aufteilen und endlich vertilgen.
Aber da machen wir einfach nicht mit!
Denn WIR entscheiden, wie unser Dasein aussehen soll.
Die Erkenntnis, dass wir unsere Realitäten selbst gestalten, ist in den letzten 150 Jahren durchgedrungen und greift nun so langsam.
Das ist unser Ausweg…

Ansonsten ist alles beim Alten: Die geistige Welt tut alles, was sie tun kann, befreit und inspiriert, aber handeln muss der Mensch, der wie ein Häschen vor den hypnotisierenden Blicken der Schlange auf sein Ende wartet, aber hoffend, dass vorher noch was Tolles geschieht.
Die Natur wird erst dann eingreifen, wenn der Mensch in Handlung gegangen ist, weil: wenn sie jetzt eingreifen würde, indem sie auf ihre Weise „aufräumt“, würden die aktuellen Machthaber nur gestärkt werden, weil der Fokus der Menschen wieder auf ihr Leid oder auf die Naturkatastrophen zurückfallen würde und die politisch-gesellschaftlichen Probleme wieder verdrängt und beiseite geschoben werden würden. Aber genau diese Probleme gilt es anzuschauen und zu lösen! Vom Volke aus! Und nicht von Ideologen oder politischen Dummbeuteln.
Dazu ist es wichtig auszusteigen und sich der perversen Finanzoligarchie, den kriegstreibenden Politmarionetten und dem mörderischen Gesundheitssystem zu entziehen und eine eigene, parallele Gesellschaft aufzubauen.
Sich zu entscheiden, die eigene Willenskraft aktivieren und frei zu werden.
Auf allen Ebenen.

Nun – nichts neues.
Wir werden noch Geduld haben müssen, bis die Zivilisation sichtlich zerstört ist und die steinzeitlichen Überlebenskämpfe beginnen. Solange können wir uns ja vorbereiten, was aber nicht aus der Angst heraus geschehen sollte!
Und je mehr Institutionen vor dem Black-Out warnen, desto sicherer können wir sein, dass er nicht kommt. Denn es geht, wie gesagt, nur darum, Ängste zu schüren!
Denn dann sind wir nicht in unserer Mitte, sind nicht in unserer Lebens- und Willenskraft und füttern die geistigen Dunkelfelder mit unserer Angst, wodurch diese noch stärker und größer werden.
Und je größer die Felder sind, desto einfacher ist der Mensch zu beeinflussen.
Wir müssten die Felder von Liebe und Freiheit stärken, diese mit unseren Gefühlen füttern, damit den dunklen Energien auf dieser Ebene etwas entgegengesetzt wird (das geht auch über intensives Meditieren).

Aber am wichtigsten ist und bleibt, den eigenen Impulsen zu folgen.
Und da beobachte ich, wie letztens schon erwähnt, immer mehr Menschen, die sich jetzt auf allen Ebenen zu befreien suchen und die alte Verstrickungen aufgeben. Viele dieser Menschen springen jetzt ins Ungewisse – weil sie einfach das alte Spiel nicht mehr mitmachen wollen.
Und ich weiß, dass alle, die sich jetzt befreien, gut landen werden.
Auch wenn der nächste Landeplatz nicht das Endziel sein kann (weil dies erst kommt, wenn alles zusammengebrochen ist und der Neubeginn ruft), aber es ist oft eine Zwischenstation, um dort für den letzten Sprung bereit zu sein, wenn der Ruf erschallt.. ;-)

Wir müssen uns von den Spielen dieser Machtmenschen lösen.
Wenn wir unsere Energie abziehen, haben sie keine Macht über uns.
Im Licht der Veränderung, Mario Walz

Und folgend einige aufbauende Entwicklungen und Erfindungen der letzten Zeit,
ein paar Tipps, etwas was zur Aufklärung und ein paar lustige Momente...
Positive Nachrichten:

* Sarracenia purpurea: Fleischfressende Pflanze heilt Pocken
Ein altes pflanzliches Heilmittel zur Behandlung von Menschenpocken wurde wiederentdeckt. Die amerikanischen Ureinwohner benutzten eine Pflanze, die unter den Namen Purpurkrug oder rote Schlauchpflanze bekannt ist und den lateinischen Namen Sarracenia purpurea trägt. Es handelt sich um eine fleischfressende Pflanze mit typisch purpurroter Färbung, die sich in den USA von der Ostküste bis nach Florida und hoch in den Norden nach Kanada verbreitet hat. Die Indianer kochten einen Sud aus dem Purpurkrug und trugen diesen auf die Wunden auf, welche damit verschwanden und die Menschen von den Pocken befreiten.
https://www.gute-nachrichten.com.de/2022/08/gesundheit/sarracenia-purpurea-fleischfressende-pflanze-heilt-pocken/

* Hirnschäden durch Handy verhindern
TV & Smartphone schaden Gehirn | Vera F. Birkenbihl
https://www.youtube.com/watch?v=kY4xKMvCr7U

* Glück wird an 16 Braunschweiger Grundschulen zum Schulfach
Lesen, Schreiben und nun auch "Glück": Auf dem Stundenplan an 16 Braunschweiger Grundschulen steht nach den Herbstferien vorübergehend auch "Glücksunterricht". Anlass ist ein Forschungsprojekt des Instituts für Pädagogische Psychologie der Technischen Universität Braunschweig, wie die Hochschule am Freitag mitteilte. Forscherinnen und Forscher wollen mit einem Lehrplan rund um Glück das Thema in die Lehrkräfteausbildung integrieren und die Auswirkungen wissenschaftlich untersuchen. 35 Lehramtsstudierende sollen die "Glücksstunden" in einer ersten Phase bis Januar für rund 300 Schülerinnen und Schüler unterrichten.
https://www.stern.de/gesellschaft/regional/niedersachsen-bremen/paedagogik--glueck-wird-an-16-braunschweiger-grundschulen-zum-schulfach-32794620.html

* Finanzierung für die Suche nach außerirdischem Objekt am Meeresboden steht
Im Rahmen des „Galilieo Projects“ sucht das Team um den Harvard-Astrophysiker Prof. Avi Loeb nach Beweisen für außerirdische Intelligenz in Form von UFOs bzw. UAP am Himmel, aber auch im Weltraum. 2014 stürzte ein Objekt in Form eines Meteors in den Pazifik, dessen Flugbahn berechnet und seine Herkunft dadurch außerhalb unseres eigenen Sonnensystems verortet werden konnte. Mit einem großen Magneten will Loeb dieses Objekt nun suchen. Jetzt steht die Finanzierung der ungewöhnlichen Suche am Meeresboden vor Papua-Neuguinea.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/cneos-2014-01-08-finanzierung-fuer-die-suche-nach-ausserirdischem-objekt-am-meeresboden-steht20220919/

* Die Unterwelt von Osnabrück
Vorzeitliche Höhlenstadt gibt Rätsel auf
https://www.youtube.com/watch?v=Ag5WPDTV0sU

* Zeigen neue Sonaraufnahmen das Ungeheuer im Lake Champlain?
Der Lake Champlain zwischen den US-Bundesstaaten Vermont, New York und der kanadischen Provinz Quebec galt schon den dortigen Ureinwohnern als Heimat eines Seeungeheuers, das im Volksmund mittlerweile liebevoll „Champ“ genannt wird. Neue Sonar-Aufnahmen zeigen nun ein großes Echo, das sich schwimmend durch den See zu bewegen scheint.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/champ-zeigen-neue-sonaraufnahmen-das-ungeheuer-im-lake-champlain20220920/

* Antikythera-Mechanismus: Wissenschaftler entschlüsseln Mechanik des antiken Himmelscomputers
Als Schwammtaucher 1900 in rund 50 Metern Tiefe vor der Ägäis-Insel Antikythera ein antikes Schiffswrack entdecken, bergen Forscher bald darauf mit dem Antikythera-Mechanismus das wohl komplexeste Gerät der griechischen Antike. Nun ist es Forschern gelungen, dessen Mechanik zu entschlüsseln
https://www.geo.de/wissen/antikythera-mechanismus-vollstaendig-entschluesselt-30439236.html

* Wie funktioniert der Antikythera-Mechanismus?
Forscher am University College London haben ein wichtiges Teil des Puzzles gelöst, das den antiken griechischen astronomischen Rechner ausmacht, der als Antikythera-Mechanismus bekannt ist, ein handbetriebenes mechanisches Gerät, das zur Vorhersage astronomischer Ereignisse verwendet wurde. Vielen ist der Antikythera-Mechanismus als der erste analoge Computer der Welt bekannt. Er ist das komplexeste Stück Technik, das aus der Antike erhalten geblieben ist. Das 2.000 Jahre alte Gerät diente zur Vorhersage der Positionen von Sonne, Mond und Planeten sowie von Mond- und Sonnenfinsternissen.
https://antikewelt.de/2021/03/13/wie-funktioniert-der-antikythera-mechanismus/

* Patentschrift zur Erläuterung und Funktionsweise des Antikythera-Mechanismus
Es gibt höchst interessante Hinweise in der Schrift zu finden…
https://sartoros-dr-ing.de/images/Patentepdf/DE102010015501B4.pdf

* Quelle des Lebens: „Geheime Reaktionen“ des Lebens im Wasserstropfen nachgewiesen
Im Innern von Wassertropfen haben US-Wissenschaftler einen Mechanismus zu Entstehung von Peptide-erzeugenden Reaktionen entdeckt. Die Entdeckung löst ein grundlegendes Rätsel der Entstehung des Lebens auf der Erde und vermutlich auch auf anderen Welten.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/quelle-des-lebens-geheime-reaktionen-des-lebens-im-wasserstropfen-nachgewiesen20221004/

* Der kolossale Irrtum der Klimaforscher über das Great Barrier Reef
Für Flora und Fauna ist das Great Barrier Reef vor der australischen Küste von enormer Bedeutung. Deswegen wäre das Absterben des größten Korallenriffs der Welt eine verheerende Folge der Erderwärmung. Genau diese fatale Entwicklung sagen Klimaforscher seit Jahren voraus. Doch nun ist das Gegenteil eingetreten: Seit Beginn der wissenschaftlichen Aufzeichnungen 1986 haben die Forscher noch nie auch nur eine annähernd so große Vermehrung wie aktuell registriert. Zuletzt hatte die schwedische Schulverweigerin Greta Thunberg behauptet, die Korallen dort hätten sich halbiert.
https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/der-kolossale-irrtum-der-klimaforscher-ueber-das-great-barrier-reef/

* Klassische Klassen haben ausgedient
Bis 2010 wurden Klassenräume nach Maßen gebaut, die noch von Kaiserin Maria-Theresia festgelegt worden waren. Ab dem nächsten Schuljahr sollen neue Lehrpläne in Kraft treten, die ganz auf neue pädagogische Konzepte setzen, die sich in den alten Gebäuden nicht umsetzen lassen – Stichwort Projektgruppen. Schularchitektur rückt deshalb in den Fokus, wobei es schon gelungene Beispiele gibt.
https://orf.at/stories/3284359/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* Erfolgreicher Artenschutz: Das Comeback vieler Tierarten
Wölfe, Seeadler, Europäische Biber, Braunbären und Wisente - das sind alles Tierarten, die in der freien Natur in Europa zeitweise fast ausgerottet waren. Doch dank Schutzprogrammen und Wiedereinführung erleben diese Arten gerade ein Comeback. Das zeigt ein Bericht, der von der Umweltschutz-Organisation Rewilding Europe in Auftrag gegeben wurde. Dafür haben Tier-Fachleute den Bestand von 50 europäischen Arten genauer angeschaut, die sich in der Vergangenheit schon etwas erholt hatten.
https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/erfolgreicher-artenschutz-das-comeback-vieler-tierarten

* 50 Tiere, die Menschen um Hilfe baten!
Stellt euch vor, ihr seid irgendwo unterwegs, als ihr plötzlich ein Tier seht, das eure Hilfe braucht. Könntet ihr einfach daran vorbei gehen? Wenn nicht, dann ist dieses Video für euch. Heute zeigen wir euch die unglaublichsten Beispiele dafür, wie Tiere Menschen um Hilfe baten und Menschen darauf reagierten! Das wird definitiv euren Glauben an die Menschheit wiederherstellen…
https://www.youtube.com/watch?v=VK_472uQLQw

* Beinahe ausgestorben: Tierschützer bringen Gänsegeier zurück nach Zypern
Geier spielen für die Ökosysteme eine wichtige Rolle. Denn sie fressen die Kadaver toter Tiere und verhindern so unter anderem die Ausbreitung von Krankheiten. Vor diesem Hintergrund ist auf Zypern seit vielen Jahren eine sehr bedenkliche Entwicklung zu beobachten. Denn die einst große Zahl an Gänsegeiern ist kontinuierlich gesunken. Inzwischen gibt es nur noch eine einzige Kolonie. Dies dürfte zu wenig sein, um das Überleben der Art auf der Insel dauerhaft zu sichern. Die Organisation BirdLife Cyprus will dies aber nicht so einfach hinnehmen. Deshalb hat sie EU-Gelder akquiriert, um Gänsegeier aus anderen Ländern auf Zypern anzusiedeln. Als Herkunftsland eignet sich hier vor allem Spanien. Denn dort herrschen zum einen vergleichbare klimatische Bedingungen. Zum anderen ist nirgendwo in der Europäischen Union die Zahl der Gänsegeier größer. Im September wurden daher bereits fünfzehn der großen Vögel von Spanien nach Zypern gebracht.
https://www.trendsderzukunft.de/beinahe-ausgestorben-tierschuetzer-bringen-gaensegeier-zurueck-nach-zypern/

* Schutzoffensive für Bäche, Moore und Bergwiesen
Im Thüringer Wald ist ein Millionen Euro schweres Projekt zum Schutz von Bächen, Mooren und Bergwiesen gestartet. In einem rund 6500 Hektar großen Gebiet in den Landkreisen Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen, dem Ilm-Kreis und der Stadt Suhl sollen Gewässerabschnitte renaturiert, geschädigte Moore revitalisiert und verbuschte Bergwiesen wiederhergestellt werden.
https://www.zeit.de/news/2022-07/11/schutzoffensive-fuer-baeche-moore-und-bergwiesen?utm_referrer=https%3A%2F%2Fnur-positive-nachrichten.de%2F

* Physiker entdecken neue Phasen des Wassers
Das Wassermolekül hat einige Besonderheiten, die Wasser je nach Bedingungen ungewöhnliche und ziemlich exotische Eigenschaften verleihen können. Weder fest noch flüssig: Unter beengten Bedingungen kann Wasser neuartige Zustände annehmen, wie Physiker entdeckt haben. Demnach kann eine einlagige Schicht von Wassermolekülen schon bei Raumtemperatur in eine „hexatische“ Phase wechseln – sie ist weder fest noch flüssig und die H2O-Moleküle rotieren im Platz. Bei leicht erhöhtem Druck wird dieses Wasser dann superionisch, es nimmt einen Zustand ein, den man zuvor nur für Planetenkerne postuliert hat, wie Physiker in „Nature“ berichten.
https://www.scinexx.de/news/technik/physiker-entdecken-neue-phasen-des-wassers/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* VW entwickelt Wasserstoff-Durchbruch: „Mit einer Tankfüllung bis zu 2.000 km“
VW wettert öffentlich gegen Wasserstoffautos. Doch der Autohersteller hat ein Patent angemeldet, das den Wasserstoffantrieb weit nach vorne bringen könnte.
https://www.kreiszeitung.de/stories/vw-entwickelt-wasserstoff-durchbruch-mit-einer-tankfuellung-bis-zu-2000-km-91473338.html?utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR0Zkz1uaScHRN_lP40smN96kntp071hlsvlPaUtXlFKPRDfV-AtYF8DTY4#Echobox=1665754040

* Neue Methode löst großes Problem bei der Fusionsforschung
Ein spezieller Betriebsmodus liefert eine Möglichkeit, Instabilitäten beim 100 Millionen Grad Celsius heißen Plasma in den Griff zu bekommen
https://www.derstandard.at/story/2000139866743/neue-methode-loest-grosses-probleme-bei-derfusionsforschung

* Dauermagnetmotor doch kein Hirngespinst - Bundesarchiv 1954
https://www.youtube.com/watch?v=r0mP4qGDwoI

* Lüling Magnet Motor - UFA Wochenschau 1966
Lüling... O-Ton: "Es ist mir entgegen aller herkömmlichen Kenntnisse über den Dauermagneten schon 1954 gelungen, Dauermagneten zu neutralisieren. Der rotierende Anker wird von dem Magnetsystem angezogen bis kurz vor dem Punkt, wo er ihn festhalten will. Im selben Augenblick setzt das Neutralisieren der Magneten ein, so dass der Anker ohne jegliche Rückzugskraft, ohne jeglichen Restmagnetismus sich herausdreht. Der Wert dieser Erfindung zeigt sich auch wohl in dem jahrelangen Bemühen anderer, die Sache einfrieren zu lassen, bzw. sie zu sabotieren. Dieses Neutralisieren geschieht beim laufenden Versuchsmotor bei 290 Umdrehungen 580 Mal in der Minute. Ein Magnetmotor kann mit einem Satz Magneten ohne Unterbrechung 10 bis 20 Jahre laufen. Die Möglichkeit der Ausnutzung eines Magnetmotors liegt auf allen Gebieten, nicht zuletzt auch als Autoantrieb ohne lästiges Motorengeräusch und gesundheitsschädigender Auspuffgase und noch in diesem Jahre soll diese Versuchsmaschine einen PKW antreiben."
https://www.youtube.com/watch?v=eIRvM_5fo2I

* Free Energy Motor Using Magnetic Cancellation
Free energy motor using magnetic cancellation. This is only a prototype of a free energy magnet motor for testing.
https://www.youtube.com/watch?v=sElTtj7vRTU

* Graphin: Das neue stabilste Material der Welt
Graphen ist eine Kohlenstoffverbindung mit vielen tollen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten. Mit einem genialen Kniff machte ein Entwicklerteam daraus jetzt Graphin, das für einige Anwendungen sogar noch besser geeignet ist!
https://www.spektrum.de/video/graphin-das-neue-stabilste-material-der-welt/2058192?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* Hoverbike mit Kawasaki-Power für 777.000 Dollar
Im Rahmen der Detroit Auto Show im September 2022 stellte die Firma Aerwins das Hoverbike vor. Das Xturismo wird als Limited Edition für 777.000 Dollar angeboten.
https://www.motorradonline.de/ratgeber/aerwins-xturismo-hoverbike/

* SF6 - Die schlummernde Gefahr in Windrädern
Plusminus vom 17.08.2022
Infos zu SF6 Treibhausgas, das IN den Windrädern genutzt wird, und das um ein vielfaches schädlicher ist als CO2. Heißt, jedes Windrad bringt mehr schädliches Treibhausgas in die Umwelt als es Co2 einspart! Verrückt…
https://www.youtube.com/watch?v=hmGObeNBZA0

* Dirk Müller: Skrupellose Wirtschaftszerstörung - DESWEGEN sind die Strompreise so hoch!
https://www.youtube.com/watch?v=6VC_6mG0-9U

* Von Nestlé über Coca-Cola bishin zu RTL - wer hält die Fäden in diesem Theater in der Hand?
Das unsere niederländischen Nachbarn sehr kreativ sind wussten wir ja schon immer. Um so mehr freut es uns auch von dort einige Einblicke zu bekommen. In diesem Video wird sehr einfach und anschaulich erklärt, wie Wirtschaft, Politik, institutionelle Investoren, Medien und noch mehr zusammenhängen, warum das ganze Geld am Ende in dieselbe Tasche fliesst und wer an der Spitze der Pyramide sitzt.
//odysee.com/@CheckMateNews:a/Nestle-Coca-Cola:a">https://odysee.com/@CheckMateNews:a/Nestle-Coca-Cola:a

* Schocker! Frauen gewalttätiger als Männer – von Maximilian Pütz
Wenn du glaubst, dass mehr Männer gewalttätig sind als Frauen, dann musst du dieses Video sehen.
https://odysee.com/@maximilianpuetz:c/schocker!-frauen-gewaltt%C3%A4tiger-als:3?r=H2ctMWgfbncQFoAnQjYUdz82UPLoA7Z4

* „Charlotte Corday“:Toxische Weiblichkeit.
Eine intensive und sehr gute Betrachtung der weiblichen und männlichen Rollen …
https://www.youtube.com/watch?v=g6RCzrcOlsM

* Piff the Magic Dragon: Reptile Dysfunction - Full Special
Filmed at the Piff the Magic Dragon Theatre at the Flamingo Casino and on location in and around Las Vegas, this is Piff's debut hour starring Mr Piffles, Jade Simone, Francis the Squire and Penn Jillette as Pop the Magic Dragon.
https://www.youtube.com/watch?v=DBBYBiAKQ3U

* WORLD'S 10 GREATEST MAGIC TRICKS FINALLY REVEALED
The best talent shows around the world have seen some amazing magic acts! And more than just a magic trick, the great magicians are the ones who tell us a delightful story!. And in this video, we are gonna figure out the secrets behind the world’s top 10 most famous magic tricks.
https://www.youtube.com/watch?v=aGOvjutqFpU

* Patagonia 4K - Scenic Relaxation Film With Calming Music
Patagonia is one of the most incredible regions on earth! Enjoy this 4k Scenic Relaxation Film featuring the diverse landscapes of Patagonia. From the stone pinnacles of Torres del Paine, to the daunting peaks of Mount Fitz Roy, Patagonia will amaze you with endless beauty & landscapes. Where is your favorite place in Patagonia?
https://www.youtube.com/watch?v=DsXMR7dY35w

* Strom aus Wasserhahn! - Leitungswasser billiger als Steckdose?
Spoiler – es ist es nicht! ;-) aber lustig, wie der junge Mann das erforscht…
https://www.youtube.com/watch?v=rAFTcvEXcYI

* Starte deinen Tag mit einem Lächeln!
Hallo alle! Dies ist eine weitere Sammlung positiver Videos für gute Laune und einen guten Start in den Tag. Das sind lustige und süße Momente mit Tieren und Menschen. Alles ist da, um Sie aufzuheitern. Allen viel Spaß beim Ansehen!
https://www.youtube.com/watch?v=dKOgysA74tg

sprachgewaltig , extrem lustig mit einer Prise Wehmut an frühere Zeiten…
* Jochen Malmsheimer: Gedrängte Wochenübersicht - Das Beste aus 4 Jahrtausenden
https://www.youtube.com/watch?v=wh1asiBMmYw

* Totally Random
Lustige Kurzvideos mit Mensch und Tier
https://www.youtube.com/watch?v=rQQKXuwACAI

 

 

 

 

 

 

 

 

Septemberblues
Hallo, Ihr Lieben.
Betrachte ich mein eigenes Dasein, das meiner Bekannten und meiner Klienten, sehe ich, dass das große Loslassen begonnen hat. Extrem viele Menschen beginnen ihren seelischen Impulsen zu folgen und geben ihr bisheriges Dasein auf, lösen sich aus hemmenden Arbeiten oder verlassen herunterziehende Beziehungen und viele wagen gar den vertrauensvollen Schritt ins NICHTS.
Das geht einher mit einer Schwingungserhöhung, die ich bei vielen Menschen beobachte.
Das kann auch schonmal zu Erschöpfung oder irritierenden Gefühlen führen und bringt so manches elektronisches Gerät an den Rand seiner Kapazität. Also nicht wundern, wenn Smartphone oder Laptop kaputt gehen – das liegt nicht nur an den Umwelteinflüssen, sie können auch durch die eigene Schwingungserhöhung oder die erheblich intensiverer gewordenen Gefühle gestört werden – wie zum Beispiel die lang unterdrückte Wut, die nicht mehr zurückgehalten werden kann.
Des Weiteren berichten viele Seelen unisono, dass die große Veränderung bald bevorsteht und dass wir die Zeit jetzt nutzen sollten, uns auf das Neue vorzubereiten und alles, was uns stört oder belastet jetzt endlich gehen zu lassen. Denn, wenn die neue Zeit beginnt, werden wir viel zu tun haben, dann wird das Aufräumen nur noch nebenbei gehen können, da wir mit dem Aufbauen und dem neuen Miteinander beschäftigt sein werden...
Die anstehende Veränderung spüren wir ja schon lange, aber wir können sie paradoxer Weise noch nicht sehen. Denn im Außen scheint alles wie gehabt. Da ist es nicht leicht, die zarten Pflänzchen der Veränderung wahrzunehmen und nicht die Hoffnung zu verlieren.

Trotz extrem gewordenen Kosten sind unzählige Menschen unterwegs um shoppen zu gehen oder Party zu feiern – so als ob alles in Ordnung wäre (was skurrilerweise auch richtig und wichtig ist). Auch der Strassenverkehr wird immer heftiger. Es fahren so viele Autos wie noch nie auf den Straßen Deutschlands herum und verursachen immense Stauungen – wobei es auch sein kann, dass hier von Seiten der Obrigkeit künstlich angelegte Baustellen den Autofahrer zum Innehalten zwingen. Ein weiterer Baustein in der Mauer der Provokation. Denn letztlich reizt die Machtelite die Menschen mit allen erdenklichen Möglichkeiten, bis deren Wut endlich explodiert und sie womöglich gewalttätig werden, wodurch sich die Obrigkeit die Befugnis erteilen kann, Polizei und Bundeswehr einzusetzen!
Corona wird kein großes Thema mehr sein, man ängstigt die Menschen jetzt mit einem Krieg und der Angst vor Black Outs oder fehlendem Gas zum Heizen – und wie wir sehen können: es funktioniert!
Die Provokationen werden jetzt erheblich anziehen, aber es geht dabei gar nicht darum, dass die Schrecken eintreten werden! So wie die Zwangsimpfung nicht gekommen ist, wird ein Black Out oder das Frieren im Winter höchstwahrscheinlich ebenfalls an uns vorbeigehen. Es geht nur um die Angst und um einen eventuellen Bürgerkrieg.
Und schließlich geht es auch darum, dass die Menschen ihre Firmen aufgeben. Ich persönlich verstehe nicht, warum die Firmenbesitzer das Spiel der hohen Energiekosten mitmachen. Überall kann man sehen, dass diese Entwicklung absichtlich initiiert wurde.
Und dass die Energie- und Ölkonzerne immense Gewinne einfahren. Wieso dann die Erhöhungen und Umlagen mitmachen?
Wir können uns einfach WEIGERN!
Wie war das mit dem zivilen Ungehorsam?
Letztlich will die Politik doch nur, dass die Wirtschaft zugrunde geht, damit ihre Strippenzieher die dann insolventen Firmen für `nen Appel und `n Ei aufkaufen können.

Alles, was wir vorhergesehen haben, wird nun umgesetzt.
Und ja, es gibt Hoffnung. Es gibt viele Menschen, die unzufrieden sind und deren Kraft scheint jetzt aktiviert zu werden. Wie zum Beispiel der „Rechtsruck“ in der schwedischen Politik. Oder die immer noch nicht in die Gänge gekommenen Befreiungsversuche der Republikaner in den USA.
Aber! Letztlich tanzt da das System nur den altbekannten Tango – hin und her…
Aber das System bleibt dasselbe.

Und wie ich schon oft beschrieb, liegt die Lösung im Ausstieg und im Aufbau einer parallelen Gesellschaft. Das geht durch das Herausnehmen aller Kräfte, Aktivitäten und Finanzmittel aus dem herrschenden Wahnsinn und dem Investieren aller Kräfte in etwas Neues.
Aber dieser Moment ist immer noch nicht gekommen, obschon so viele Menschen sich dessen bewusst sind.
Übrigens wurde letztens bekannt gegeben, dass in Deutschland 18,4 mio Menschen ungeimpft sind - fast ein Viertel der Bevölkerung! Und wenn man bedenkt, wieviele Menschen zwar geimpft sind, aber eigentlich anders denken, kommen wir auf das immer wieder auftauchende Drittel der Menschheit, die das alte Spiel nicht mehr mitmachen wollen – und nicht mitmachen werden.
Das ist `ne ganz schön große Menge!

Wenn wir erkennen, dass WIR unsere eigene Realität erschaffen und uns einfach aus deren System raus nehmen, haben sie NULL Macht über uns.
Nur, wir müssen halt dran glauben, dass wir fähig sind, unser Leben selbst zu gestalten – wer da noch zweifelt, hat es schwer. Letztlich wird es aber sowieso so kommen, dass sich jeder entscheiden muss, ob er deren Spiel mitmacht, um das, was man hat, halten zu können oder ob man den Mut hat, die eigene Geschichte zu schreiben und bereit ist, für eine neue Variante von sich etwas Altes loszulassen.
Ich geh davon aus, dass wir nichts von dem verlieren, das uns wichtig ist - sofern wir innerlich geklärt sind und unseren Seelenimpulsen gemäß mit einem starken Willen handeln.

Viele Menschen können nicht so frei sein, wie sie gerne wollen – weil sie Häuser, Höfe oder Firmen besitzen und natürlich auch weil sie Kinder haben, deretwegen sie es nicht wagen, etwas gegen das herrschende System zu tun. Für diese Menschen ist der Spagat, den wir aktuell erleben noch viel schwerer.
Aber auch hier stell ich immer wieder fest, dass ihre Glaubenssätze Teil der Probleme sind. Immer wieder höre ich, dass dies nicht geht oder jenes nicht möglich sei.
Aber das stimmt nicht, selbst wenn wir noch innerhalb des alten System verklebt sind, haben wir die Macht unser Leben und die Umstände, in denen wir leben, zu verändern.
Wenn wir den Ängsten und wieauchimmergearteten pseudogesetzlichen Vorgaben zu viel Raum in unserem Leben geben, unterwerfen wir uns den Regeln, die die anderen vorgeben, was letztlich in die Verzweiflung führt.
Auch wenn wir an Kinder, Häuser, Schulden und andere Vorgaben gebunden sind, haben wir die Macht, diese Situationen so zu ändern, dass wir gut dabei handeln können und immer freier werden.
Dazu hab ich ja etliche Videos bereits online gestellt.

Alles ist machbar und es gibt auch innerhalb des Systems viele Helfer und mitfühlende Menschen, die uns dann unterstützen.
Es ist nur so, dass wir halt entscheiden müssen, wohin unser Boot trudeln soll...

Momentan zählt also nur eins: Aufräumen und loslassen, was behindert. Besonders was unsere Glaubenssätze angeht.

Letztlich bin ich aber extrem optimistisch, was unsere Zukunft angeht.
Im Licht der Veränderung, Mario Walz

PS.
Ich beende jetzt auch meinen TELEGRAM-Informationskanal.
Die Geheimnisse sind offenbart, die Handlungen durchsichtig. Man muss sich da nicht mehr reinhängen.
Es ist jetzt an der Zeit, sich wieder auf die positiven Errungenschaften und Entwicklungen zu konzentrieren, was ich ja mit meinem Newsletter hier zu unterstützen versuche…

Und deswegen folgend die neusten hoffentlich aufbauenden oder zumindest positiv informierenden Nachrichten:

* Sonnenbaden ist gesund
Sonnenbaden ist gesund, denn wer sich gerne in der Sonne aalt, lebt länger als jene, die die Sonne meiden. Das ist kaum zu glauben. Immerhin soll das Sonnenbaden das Hautkrebsrisiko dramatisch erhöhen – und Hautkrebs kann tödlich sein. Obwohl man also stets vor der angeblich so gefährlichen Sonne warnt, scheinen nun gerade jene länger zu leben, die alle Warnungen in den Wind schlagen und das Sonnenbaden lieben. Ja, das Meiden der Sonne gilt sogar als nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko.
https://connectiv.events/sonnenbaden-ist-gesund/

* Zucker - Droge oder Treibstoff?
Wir lieben Süßes. Und das seit Millionen Jahren. Seit der Steinzeit unterscheiden wir unsere Nahrung am Geschmack. Was bitter oder sauer schmeckt, ist potentiell schlecht. Süßes hingegen gilt als sicher und gesund. Oder vielmehr: Galt als sicher und gesund. Denn heute wird Zucker oft pauschal als „ungesund“ abgestempelt. Dabei steckt Zucker in fast allen Lebensmitteln. Auch in den gesunden. Deshalb fragen wir uns in dieser Sendung, was Zucker ist, welche Arten es gibt und was passiert, wenn man auf ihn verzichtet.
Darüber sprechen wir mit der Ernährungsberaterin Alexandra Maria Hörlendsberger. Sie verrät uns, dass auch hinter dem Zuckerverzicht eine Industrie steckt, die mit Angst arbeitet. Und dass auch beim Zucker die Dosis das Gift macht.
https://auf1.tv/gesund-auf1/zucker-droge-oder-treibstoff/

* »Kneipp ist kein Becken, sondern ein Konzept«
Durch kaltes Wasser waten soll gesund sein. Warum eigentlich? »Wir müssen dem Körper Reize geben, sonst verlernt er, richtig zu reagieren«, sagt der Kneipparzt Heinz Leuchtgens.
https://www.spektrum.de/news/hydrotherapie-kneipp-ist-kein-becken-sondern-ein-konzept/2037415

* Vorderer Kreuzbandriss: Ist immer sofort eine Operation nötig?
Übersichtsarbeit zeigt: Nicht-operative Therapie führt zu ähnlich guten Ergebnissen.
https://www.hs-gesundheit.de/aktuelles/details/vorderer-kreuzbandriss-ist-immer-sofort-eine-operation-noetig

* Studie offenbart „biochemische Aura“ des Menschen
Die Vorstellung von einer „Aura“, einem im gewöhnlichen Sehspektrum unsichtbaren Feld um unseren Körper, wird meist ins spirituell-esoterische Denken verortet. Tatsächlich besitzt unser Körper aber auch unterschiedliche, rein physikalisch messbare Felder, die der Vorstellung einer Aura recht nahekommen. In einer aktuellen Studie zeigen Biochemiker nun ein Oxidationsfeld, durch das wir diverse Moleküle an unsere Umgebung abgeben und damit sogar die Chemie von uns umgebender Raumluft verändern können – eine Art biochemischer Aura.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/studie-offenbart-biochemische-aura-des-menschen20220914/

* »Korrekt wäre es, später mit der Schule anzufangen«
Viele Schüler kommen morgens kaum aus dem Bett. Das liegt an ihrer inneren Uhr, wie der Chronobiologe Henrik Oster im Interview erklärt. Sie umzustellen, ist schwierig.
https://www.spektrum.de/news/schulbeginn-korrekt-waere-es-spaeter-mit-der-schule-anzufangen/2057019

* Warum es für eine neue Sprache nie zu spät ist
Wer eine Fremdsprache lernen will, sollte möglichst jung sein, so heißt es: Erwachsene täten sich damit deutlich schwerer als Kinder. Stimmt das?
https://www.spektrum.de/news/warum-man-nie-zu-alt-ist-um-eine-fremdsprache-zu-lernen/2039968

* Jon Levi: Brick versus Plasma
Diesmal berichtet Jon Levi über ein Foto, das ein uraltes Burgähnliches Gebäude zeigt, welches aufzeigt, dass Stein schmelzen kann. Der Beweis ist klar zu sehen. Er benennt das Foto als das wichtigste Foto überhaupt - in Bezug zumThema Tartarien.
https://www.youtube.com/watch?v=17QbhcPolS4

* Kritische Betrachtung von Interpretationen einer historischen “Nessie”-Fotografie
In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. Die aktuelle Studie des Monats widmet sich einer „kritischen Betrachtung von Interpretationen einer historischen ‚Nessie‘-Fotografie'“.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/gfa-studie-des-monats-kritische-betrachtung-von-interpretationen-einer-historischen-nessie-fotografie20220908/

* UFO-Historiker veröffentlicht „Englands bestes UFO-Foto“
Die sogenannte Calvine-UFO-Sichtung gilt als eines der am besten gehüteten UFO-Geheimnisse des britischen Verteidigungsministeriums – wurde die weitere Sperrung der dazugehörige Akte des britischen UFO-Büros und damit auch die dazugehörenden Fotos doch erst kürzlich bis 2076 bestätigt. Gänzlich unerwartet hat der britische Historiker Dr. David Clarke soeben das Calvine-Foto und weitere Details des Vorfalls in einem Artikel veröffentlicht.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/exklusiv-ufo-historiker-englands-bestes-ufo-foto20220812/

* Präzisionsmessungen zeigen: Erdentage werden länger
Atomuhren, kombiniert mit präzisen astronomischen Messungen, zeigen, dass die Länge eines Erdentages seit einigen Jahrzehnten größer wird – ein Phänomen, für das die Wissenschaft bislang keine plausible Erklärung gefunden hat. Länger werdende Tage haben aber nicht nur entscheidende Auswirkungen auf unsere Zeitmessung, sondern auch auf für unsere moderne Gesellschaft, da auch GPS und andere Technologien, die unser modernes Leben bestimmen, davon beeinflusst werden.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/praezisionsmessungen-zeigen-erdentage-werden-laenger20220807/

* Friert heißes Wasser schneller als kaltes?
Auch Jahrzehnte nachdem ein tansanischer Teenager die Erforschung des »Mpemba-Effekts« initiiert hat, ist unklar, wie Flüssigkeiten abkühlen. Die Kontroverse hält bis heute an.
https://www.spektrum.de/news/mpemba-effekt-friert-heisses-wasser-schneller-als-kaltes/2054358?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* Wie der Nordpol von den Karten gelöscht wurde
Auf alten Karten des 16. Jahrhunderts sieht man in der Nordpol-Region noch 4 Kontinente und Inseln, wie z.B. Friesland, die es heute nicht mehr gibt. Auch zeigen diese alten Karten Grönland, Island und die Polregion eisfrei. Was ist hier geschehen?
https://www.youtube.com/watch?v=QQ89XcEP9WE

* Paradies der Freiheit? Auswanderung nach Ungarn
Seit 2015 wandern immer mehr Menschen aus dem deutschsprachigen Raum nach Ungarn aus. Die Immobilienpreise dort haben sich deshalb bereits fast verdoppelt.
Flüchtlings-, Corona- und Ukrainekrise befeuern diese Entwicklung weiterhin und lassen die Telefone der ortsansässigen Makler nicht mehr stillstehen. Gerade die Politik Viktor Orbans ist für viele Unzufriedene der Grund, in Ungarn nach mehr Freiheit zu suchen. Aber ist es wirklich noch das gelobte Land, das für die konservativen Werte des alten Europa steht? Ein Realitätscheck vor Ort von Marcus Robbin.
https://www.youtube.com/watch?v=mdaa-pLm9zA

* Kabelloses laden: Forschern gelingt die Stromübertragung per Infrarotlaser
Die Angst vor einem leeren Akku ist bei vielen Smartphone-Nutzern noch immer weit verbreitet. Zumal die Batterien im Laufe der Zeit an Leistung verlieren, wodurch die Geräte noch öfter geladen werden müssen. Teilweise kann zumindest auf das klassische Ladekabel verzichtet werden. Denn in den letzten Jahren kamen verschiedene Lösungen für induktives Laden auf den Markt. Auch hier muss das Smartphone aber auf oder in unmittelbarer Nähe einer Ladestation platziert werden. Forscher der Sejong-Universität in Südkorea gehen nun allerdings noch einen Schritt weiter. Sie haben einen speziellen Infrarotlaser entwickelt, der Strom kabellos auch über größere Distanzen übertragen kann.
https://www.trendsderzukunft.de/kabelloses-laden-forschern-gelingt-die-stromuebertragung-per-infrarotlaser/

* Im menschlichen Gehirn: Forscher finden bisher unbekannte Synapsen
Auch nach jahrhundertelanger Forschung sind noch nicht alle Funktionsweisen des menschlichen Körpers endgültig entschlüsselt. Mehr noch: Jede neue Entdeckung bringt immer auch neue Fragen mit sich. Ein Beispiel dafür sind die sogenannten primären Cilien. Dabei handelt es sich um winzige Röhrchen, die etwas an Haare erinnern und wenige Mikrometer aus menschlichen Zellen herausragen. Teilweise ist deren Funktion bereits bekannt. So übernehmen sie in den Atemwegen und bei den Spermien Aufgaben im Bereich des Transports. Ebenso sind sie an der Zellteilung beteiligt. Tatsächlich finden sich die primären Cilien aber auch in reifen Gehirnen, wo eigentlich keine Zellteilung mehr stattfindet. Bisher konnte die Forschung die Existenz dort nicht erklären. Klar schien lediglich, dass sie auch dort nicht einfach nur nutzlos in den freien Raum ragen. Erste Antworten lieferte nun ein Forschungsteam des Howard Hughes Medical Institute in Boston.
https://www.trendsderzukunft.de/im-menschlichen-gehirn-forscher-finden-bisher-unbekannte-synapsen/

* Mikroplastik als Rohstoff für künstliche Fotosynthese
Eine koreanisch-niederländische Forschungsgruppe hat ein Verfahren entwickelt, um aus Mikroplastik wertvolle Chemikalien herzustellen. Sie ahmen dabei die Fotosynthese nach.
https://www.spektrum.de/news/kuenstliche-fotosynthese-mit-mikroplastik/2056878

* Waveline Magnet: Dieses Wellenkraftwerk schwimmt auf dem Wasser
Wellenkraftwerke gibt es in den verschiedensten Formen schon seit vergleichsweise langer Zeit. Bisher ist der Technologie der ganz große Durchbruch aber noch verwehrt geblieben. Verantwortlich dafür ist die Tatsache, dass es nicht gelungen ist, auf diese Weise große Mengen an Ökostrom preisgünstig und dauerhaft zu produzieren. Zumindest verlief zuletzt eine einjährige Testphase vor King Island aber durchaus erfolgreich.
https://www.trendsderzukunft.de/waveline-magnet-dieses-wellenkraftwerk-schwimmt-auf-dem-wasser/

* „Die Wasserstoffrevolution kommt sicher“ - Punkt.PRERADOVIC mit Timm Koch
Während die Regierung den Deutschen einen kalten und dunklen Winter verordnet, liegt die Energie quasi auf der Straße. „Das Feuer des Wassers. Wasserstoff jetzt. Die Lösung unseres Energieproblems“ heißt das Buch des Schriftstellers und Filmemachers Timm Koch. Er ist überzeugt: die Wasserstoffrevolution kommt bald und wird bislang nur durch die Lobbyarbeit der Energie-Multis gebremst. Ein Gespräch über „ewige“ Energie im Gegensatz zu „erneuerbarer“ und die spannenden Forschungen auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologie. Womöglich sorgen Blaualgen in Zukunft für die Energie der gesamten Menschheit…
https://www.youtube.com/watch?v=d5MZRnGG6QY

* Wasserstoff aus der Luft: Neues Elektrolysemodul spaltet Wasser aus der Luftfeuchtigkeit
Grüner Wasserstoff ist vielseitig verwendbar. Er ist nicht nur als Kraftstoff oder Rohstoff eingesetzt werden, sondern auch als chemischer Energiespeicher fungieren, der überschüssigen Strom aus Wind- oder Sonnenenergie speichert. Im Idealfall wird der verwendete Wasserstoff durch elektrochemische Wasserspaltung (Elektrolyse) unter dem Einsatz von Solar- oder Windstrom gewonnen. Allerdings wird dafür flüssiges Wasser benötigt. Forschern gelang es nun, ein Elektrolysesystem zu entwickeltn, das statt auf flüssiges Wasser auf Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft zurückgreift.
https://www.trendsderzukunft.de/wasserstoff-aus-der-luft-neues-elektrolysemodul-spaltet-wasser-dank-luftfeuchtigkeit/

* Inside Mainstream: Was Ex-Mitarbeiter über die Medien berichten
Die erfolgreiche Doku-Reihe ZEUGEN DER WAHRHEIT geht in die zweite Runde. In „Inside Mainstream: Was Ex-Mitarbeiter über die Medien berichten" macht sich die Journalistin Elsa Mittmannsgruber auf die Spur der gekauften Medien. Warum berichten alle Leitmedien so einseitig? Wie kommen die vielen Lücken- und Lügen-Berichte zustande? Warum spielen die Journalisten dabei mit? Fragen, die Elsa Mittmannsgruber aus erster Hand beantworten lässt. Nämlich von den Medienschaffenden selbst.
https://auf1.tv/elsa-auf1/inside-mainstream-was-ex-mitarbeiter-ueber-die-medien-berichten/

* Tamara Wernli: So erkennst du eine toxische Frau
Seit Jahren lesen wir in der medialen Öffentlichkeit von der sogenannten "toxischen Männlichkeit" und darüber, wie Männer sich verhalten - und bessern - sollten. Schauen wir uns heute darum einmal die weiblichen Problemzonen an - Verhaltensweisen, die tendenziell häufiger bei der Gruppe der Frauen auftreten. Denn selbstverständlich können auch Frauen toxische Eigenschaften entwickeln
https://www.youtube.com/watch?v=VQn_tw_2fWk

* Lisa Eckhart - Die Vorteile des Lasters | 3satFestival
Wie findet man in der heutigen Zeit eigentlich noch einen guten Feind? Ist die Chance, beim Sport zu sterben, höher als zu Hause auf der Couch? Und wie steht es überhaupt mit der Individualität? Lisa Eckhart bezieht Stellung zu den relevanten Fragen der Gegenwart.
https://www.youtube.com/watch?v=KWQxSPuEVgM

* "Der schmutzigste Mann der Welt"
Der 87-jährige Einsiedler, der sich seit seinem 20. Lebensjahr nicht mehr gewaschen hat:
https://www.curioctopus.de/read/41263/der-87-jahrige-einsiedler-der-sich-seit-seinem-20.-lebensjahr-nicht-mehr-gewaschen-hat:-er-gilt-als-der-schmutzigste-mann-der-welt

* Deutschlandreise um 1900: Vom Schloss bis zum Paradies
Im Gastblog präsentiert Kurt Tutschek eine historische Rundreise durch die verschiedensten Ortschaften Deutschlands.
https://www.derstandard.at/story/2000138936357/deutschlandreise-um-1900-vom-schloss-bis-zum-paradies?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* Helga & Marianne - Die Queen ist tot
Queen Elisabeth ist von uns gegangen. Während Marianne in tiefer Trauer ist, versteht Helga den großen Hype um die Royale Familie Großbritanniens nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=DyE4Msfzgfk

 

 

 


Hallo Ihr Lieben.
Hochsommerlich begleitet beobachten wir hinsichtlich des großen Wandels das Wachstum beider Pole: der lichten und der dunklen Seite – der Erneuerung und der Fixierung, der Freiheit und der Angst.
Die lichte Seite wird täglich stärker – was bedeutet, dass immer mehr Menschen in ihre Kraft finden und dass die Wahrheiten jetzt endlich für ALLE sichtbar zutage kommen. Das zeigt sich auch in den Mainstreammedien. Nun wird es nicht mehr lange dauern, bis das ganze Kartenhaus einstürzen wird. Solange windet und kämpft der andere Pol, die dunkle Seite, um ihre zu Ende gehende Herrschaft. Mit den verrücktesten Tricks wird noch versucht das alte Narrativ aufrecht zu halten, die Ängste weiterhin zu schüren und die Menschen zu manipulieren, zu triggern, zu quälen und krank zu machen. Doch ihre Tage sind gezählt.
Bedenkt jedoch, dass die Ängste das Hautptmanipulationsinstrument sind. Heißt: Nicht alles, was augenblicklich befürchtet wird, wird auch so kommen. Ob es tatsächlich eine Gasknappheit geben wird, ist ebenso unklar wie die schon so lange angekündigten Black Outs. Ich beobachte schon so lange, was sich da entwickelt und vieles, was in der Luft lag, ist dann doch nicht eingetreten. Das mag aber auch daran liegen, dass die Menschen aufstehen und sich verändern, denn jede Veränderung bringt eine neue Entwicklung in Gange - zuerst Im Privaten und dann auch im Kollektiven.
Denn der Zusammenbruch der Machtelite kommt ja nur deswegen zustande, weil so viele Menschen das Spiel nicht mehr mitmachen und auf ihre individuelle Weise neue Wege gehen. Es hat also schon Sinn, etwas zu tun – was auch immer das im Detail ist.
Es lohnt sich immer den eigenen Impulsen zu folgen!
Momentan ist es wirklich skurril: Die einen ignorieren alles, was geschieht und tun so als ob alles in Ordnung wäre und die anderen verlieren sich in Ängsten – und ob diese Ängste nun aus den Massenmedien kommen oder von den Aufklärerseiten ist dabei egal.
Es wird aber noch extremer kommen.
Ich selbst – und das hab ich in dem letztens online gestellten Vortrag beschrieben, hab keine Probleme, was die Zukunft angeht, weil ich weiß, dass ich sicher BIN und ich werde all die Probleme, vor denen man jetzt fürchtet, nicht in mein Leben ziehen.
Das ist gelebte Quantenmechanik: Denn wir erschaffen unsere Realität!
W I R E R S C H A F F E N U N S E R E R E A L I T Ä T !!!

Folgend wieder einmal neue Nachrichten und Informationen, die hoffentlich aufbauend oder inspirierend sind. Die Veröffentlichung dieses Newsletters hat nun etwas gedauert, da ich mit der Fertigstellung meiner letztens veröffentlichten 90 seitigen Abhandlung zum Thema „Tartarien und was es mit der aktuellen Situation zu tun hat“, beschäftigt war. Aktuell mach ich ein Video daraus, für jene, die keine Muse haben so viel zu lesen…

Genießt den Sommer und beherzigt eure Impulse. Mehr denn je, denn jetzt endlich sind wir an jenem Punkt angelangt, an dem es darum geht, wie wir handeln und warum wir so handeln, wie wir es tun…

Im Licht der Veränderung, Mario Walz

 

Meine letzte schriftliche Abhandlung - als PDF zum herunterladen:
Tartaria und die weltweite Katastrophe im 18. Jahrhundert
Ein Nachtrag zu „Schöpfungsgeschichte 3.0“
http://www.mariowalz.de/index.php?option=com_content&view=article&id=362:tartaria-und-die-weltweite-katastrophe-im-18-jahrhundert&catid=12&Itemid=110


Und hier die neusten positiven Nachrichten:
* Die Schafgarbe gegen 15 Erkrankungen - die Alleskönnerin
Alles über die Schafgarbe.
https://www.youtube.com/watch?v=gcBsczAlDsM

* So manipulieren dich Frauen (OHNE, DASS DU ES MERKST) – von Tamara Wernli
Frauen beeinflussen Männer psychologisch, damit sie auf eine bestimmte Weise handeln, denken oder fühlen – und Männer stehen dem relativ waffenlos gegenüber. Relativ, denn Männer können erkennen, ob sie manipuliert werden
https://www.youtube.com/watch?v=TfPKfBYgv_I

* GfA – Studie des Monats: Google Earth, Gesichter und andere Strukturen
In Kooperation mit der Gesellschaft für Anomalistik e.V (GfA) stellt Grenzwissenschaft-Aktuell.de deren Rubrik “Studie des Monats” vor. Aktuell geht es anhand eines ebenso anschaulichen wie bekannten Beispiels um „Google Earth, Gesichter und andere Strukturen“.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/gfa-studie-des-monats-google-earth-gesichter-und-andere-strukturen20220704/

* Mit bloßem Auge sichtbar: Größtes Bakterium widerspricht traditionellen Konzepten zu Bakterien
Was auf den ersten Blick wirkt wie kleinste Würmchen, sind in Wirklichkeit die größten bislang entdeckten Bakterien – also einzellige Wesen, sog. Prokaryotne. Eigentlich sollten Bakterien bei Weitem nicht so groß und nur unter dem Mikroskop zu erkennen sein.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/mit-blossem-auge-sichtbar-groesstes-bakterium-widerspricht-traditionellen-konzepten-des-lebens20220624/

* GreWi-Dossier: 75 Jahre Roswell-Absturz
In diesen Tagen jährt sich der ebenso mysteriöse wie kontroverse Absturzereignis von Roswell zum 75. Mal. GreWi präsentiert aus diesem Anlass eine Zusammenstellung der wichtigsten und interessantesten Meldungen rund um Roswell-Absturz im Juni 1947.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/grewi-dossier-75-jahre-roswell-absturz20220708/

* Tiefsee-Expedition findet weitere rätselhafte Löcher am Ozeangrund
Im Rahmen der Mission “Voyage to the Ridge 2022” erkunden Forschende der US-Ozeanografiebehörde NOAA derzeit mit ferngelenkten Tauchsonden den Grund der Charlie-Gibbs Bruchzone, Teile des Mittelatlantischen Rückens und das Azoren-Plateau. Hierbei sind die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen erneut auch rätselhafte, linear ausgerichtete gleichmäßige Löcher am Ozeanboden gestoßen, für die sie immer noch keine Erklärung haben.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/tiefsee-expedition-findet-weitere-raetselhafte-loecher-am-ozeangrund20220728/

Und die Erde ist doch rund:
* Stratosphärenflug mit dem DANDELION Wetterballon
Mit dem Wetterballon auf 30'000 Meter steigen, Experimente beobachten und sicher wieder landen. Ein Schulprojekt der anderen Art.
https://www.youtube.com/watch?v=MkgObmQUKFQ

* Quantenphysik: Rekordverschränkung von Quantenspeichern
Forschende haben zwei Quantenspeicher über eine 33 Kilometer lange Glasfaserverbindung miteinander verschränkt – ein Rekord und ein wichtiger Schritt hin zum Quanteninternet.
https://www.lmu.de/de/newsroom/newsuebersicht/news/quantenphysik-rekordverschraenkung-von-quantenspeichern.html

* Forscher erzeugen zweite Zeitdimension
Das klingt nach Science-Fiction: Forscher haben eine neue Materie-Phase erzeugt, die zwei parallele Zeitdimensionen besitzt. Aber: Der Zustand währt nur kurz. Wissenschaftlern ist es gelungen, innerhalb eines Quantencomputers eine Materie-Phase zu erzeugen, die sich so verhält, als wäre sie Teil von zwei Zeitdimensionen. Das beschreiben die beteiligten Forscher in einem Artikel, der im renommierten Fachblatt "Nature" erschienen ist.
https://www.t-online.de/digital/internet-sicherheit/internet/id_100031680/zweite-zeitdimension-forscher-erzeugen-neue-materie-phase-in-quantencomputer.html

* Genetiker erzeugen erstmals synthetischen Embryo
Genetiker und Genetikerinnen des Weizmann Institute of Science haben erstmals nur mittels Stammzellen von Mäusen einen „synthetischen Embryo“ erzeugt und zeigen damit, wie Stammzellen sich selbst zu Organen organisieren. Die Forschenden suchen auf diese Weise nach neuen Wegen zur Herstellung von Organen und Gewebe zur Transplantation und einen Ersatz für Tierversuche.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/ohne-spermium-eizelle-und-gebaermutter-genetiker-erzeugen-erstmals-synthetischen-embryo20220804/

* Entdeckungen in Afrika, die niemand erklären kann
Afrika ist nach Asien der zweitgrößte und bevölkerungsreichste Kontinent der Welt. Angesichts der vielen unbekannten und geheimnisvollen Orte in afrikanischen Ländern ist es nicht verwunderlich, dass sich einige unglaubliche Entdeckungen einer wissenschaftlichen Erklärung entziehen. In Afrika wurden seltsame Objekte entdeckt, von denen nicht klar ist, wie sie entstanden sind. Das wirft einige interessante Fragen auf. Von einem See, der Lebewesen in Steine verwandelt, bis hin zu von Menschenhand geschaffenen Werkzeugen, die nicht von Menschenhand geschaffen worden sein können. Bleib bis zum Ende dran, denn heute erfährst du auf dem Kanal etwas über die Entdeckungen in Afrika, die niemand erklären kann.
https://www.youtube.com/watch?v=OQX26JiCtz8

* Größtes Bauwerk der Menschheit: Saudi-Arabien plant 170 Kilometer langen Wolkenkratzer
Ein gigantisches Projekt Saudi-Arabiens ist "The Line". Der Wüstenstaat veröffentlicht Pläne für ein 170 Kilometer langes Bauwerk, in dem 9 Millionen Menschen leben sollen.
https://www.netzwelt.de/news/206305-groesstes-bauwerk-menschheit-saudi-arabien-plant-170-kilometer-langen-wolkenkratzer.html

* Nepal hat seine Tiger-Population fast verdreifacht
Nepal hat die Zahl seiner frei lebenden Tiger in rund einem Jahrzehnt nach offiziellen Angaben fast verdreifacht. Die neueste Zählung habe 355 Tiger in freier Wildbahn ermittelt, teilte Nepals Behörde für Nationalparks und Artenschutz mit. Im Jahr 2009 seien lediglich 121 Tiger gezählt worden. Die Großkatzen sind vom Aussterben bedroht, doch langsam nimmt auch ihre weltweite Anzahl laut Umweltstiftung WWF wieder zu.
https://www.watson.de/nachhaltigkeit/gute%20nachricht/365272828-tiger-population-in-nepal-fast-verdreifacht-grosse-probleme-in-suedostasien

* Enzym aus Speichelmikroben zersetzt PET-Kunststoffe
Menschlicher Speichel könnte ein Enzym enthalten, das den Kunststoff Polyethylenterephthalat (PET) zersetzen kann. Entdeckt hatten Forschende das Enzym in einer Datenbank für mikrobielle Genome, unter anderem aus menschlichem Speichel. Wie sie in der Zeitschrift Angewandte Chemie berichten, zerlegt diese neue Hydrolase PET aktiver in kleinere Moleküle als andere bekannte bakterielle Hydrolasen. Das Enzym lässt sich biotechnologisch produzieren und könnte für das Recycling oder die Funktionalisierung von Kunststoffmaterialien angepasst werden, schreiben die Autor:innen.
https://idw-online.de/de/news797765

* Botaniker entdecken ausgestorben geglaubte Eiche
Im Big Bend National Park in Texas hat eine internationale Botanikergruppe eine bereits ausgestorben geglaubte Eichenart entdeckt und ist nun umgehend um den Schutz des letzten Baumes seiner Art bemüht.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/botaniker-entdecken-ausgestorben-geglaubte-eiche202200711/

* Wie können zukunftsweisende Projekte finanziert werden?
Uwe Burka ist internationaler Berater für Wirtschafts-, Siedlungs- und Stadtentwicklungen und hat leitend zwei sozial-ökologische Dorfgemeinschaften mit neuen Wirtschaftsformen mit aufgebaut. Er ist Autor des Buches „Jeder kann die Zukunft mitgestalten“, begleitet viele Gemeinschaftsprojekte und leitet Seminare. In diesem Gespräch erkunden wir, weshalb viele zukunftsweisende Projekte Mühe haben mit der Finanzierung und was es braucht, damit sie auf den Boden kommen können. Anhand eines konkreten Projektes in Slowenien besprechen wir ein neues Finanzierungsmodell (rollende Finanzierung), mit dem weitere Projekte finanziell angestossen werden können.
https://www.youtube.com/watch?v=U3f3u7x15CA

* Autarkie im Lebensgarten Steyerberg
Alessandra Moog und Clemens Arvay führen Sie durch den Lebensgarten Steyerberg, eines der älteste Ökodörfer in Deutschland. Musikalisch begleitet stellen sie Ihnen wahre Urgesteine des ökologischen Bauens und Wohnens, der ökologischen Landwirtschaft und Permakultur sowie der Energieautarkie vor, die im Lebensgarten anzutreffen sind. Sie lernen die bewegte und bewegende Geschichte des Ortes kennen, der nicht immer ein Platz für Menschlichkeit war, zu dem er in den vergangenen drei Jahrzehnten geworden ist. In diesem Teil von "Wege in die Freiheit - selbstbestimmt in unserer Zeit" erwarten Sie in mehr als 60 Minuten Filmmaterial geballte Informationen über das Leben im Ökodorf sowie wertvolle Praxisratschläge für nachhaltiges Bauen, eigene Energieproduktion und Selbstversorgung mit Lebensmitteln.
https://www.youtube.com/watch?v=XZ0QP5AxicM

* Leibniz-Forscher entwickeln eine neuartige Wasserstoff-Batterie
Wasserstoff bringt eine Vielzahl an hoch interessanten Eigenschaften mit sich. Experten halten das Gas daher für unverzichtbar bei der Überwindung des fossilen Energiezeitalters. Ganz ohne Probleme lässt sich Wasserstoff aber nicht nutzen. Beispielsweise stellt die Speicherung eine Herausforderung dar. So ist das Gas unter normalen Bedingungen von geringer Dichte und sehr flüchtig. Außerdem wird es explosiv, sobald es mit Sauerstoff in Kontakt kommt. Für den Transport muss Wasserstoff daher stark heruntergekühlt oder unter hohen Druck gesetzt werden. Forscher in aller Welt arbeiten deshalb an chemischen Speicherlösungen. Das finale Ziel: Eine Art Batterie, die Wasserstoff dauerhaft speichert und beispielsweise mit einer Brennstoffzelle verbunden werden kann.
https://www.catalysis.de/fileadmin/user_upload/MAIN-dateien/2022_06_H2_Batterie.pdf?fbclid=IwAR2KMEfPI3eZ-n0QSOGbDhpsArw2U0BNiJ5z7EPjDmWgj_c_2AbDyppeHwM

* Größte Fabrik Europas: Norwegen kann jetzt theoretisch alle E-Auto-Batterien recyceln
Das Königreich Norwegen gilt schon seit vielen Jahren als europäisches Vorbild in Sachen Elektroautos. Denn das Land hat sehr früh auf die neue Antriebsform gesetzt, was sich inzwischen auch in den Verkaufszahlen niederschlägt. So werden heute deutlich mehr Neuwagen mit Elektromotor zugelassen als ohne. Aufgrund der reichlich vorhandenen Wasserkraft verfügt das Land zudem über einen sehr nachhaltigen Strommix – wodurch auch die Klimabilanz der E-Autos noch besser ausfällt als ohnehin schon. Auch in einem weiteren Punkt etabliert sich Norwegen nun als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit: Unter dem Namen Hydrovolt entsteht dort Europas größte Recycling-Fabrik für alte E-Auto-Batterien. Bei voller Auslastung sollen dort zukünftig bis zu 25.000 nicht mehr benötigte Akkus in ihre Einzelteile zerlegt werden. Theoretisch würde dies ausreichen, um alle aktuell im Einsatz befindlichen norwegischen E-Auto-Batterien am Ende ihrer Lebensdauer fachgerecht zu recyceln.
https://www.trendsderzukunft.de/groesste-fabrik-europas-norwegen-kann-jetzt-theoretisch-alle-e-auto-batterien-recyceln/

* Tunesische Schule: Generator gewinnt 30 Liter Trinkwasser aus der Luft
Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist in Nordafrika noch immer ein großes Problem. Dabei handelt es sich eigentlich um ein Menschenrecht, das auch in den Millenniumszielen der Vereinten Nationen verbrieft ist. Trotzdem fehlt der sichere Zugang in Marokko, Tunesien und Algerien jeweils bei mehr als zehn Prozent der Bevölkerung. Fehlendes oder verschmutztes Trinkwasser sorgt so nicht nur für Durst, sondern auch für die Verbreitung von Krankheiten. Marokkanische Ingenieure wollten diesen Zustand nicht länger dulden und haben daher einen Trinkwasser-Generator namens Kumulus entwickelt. Dessen Name stammt von einer bestimmten Wolkenform, was einen ersten Hinweis auf die Form der Wassergewinnung gibt. Denn der Generator nutzt die reichlich vorhandene Energie der Sonne, um Trinkwasser direkt aus der Luft zu filtern. Es handelt sich somit um ein völlig autarkes System, das ohne zusätzliche Infrastruktur auskommt.
https://www.trendsderzukunft.de/tunesische-schule-generator-gewinnt-30-liter-trinkwasser-aus-der-luft

* Echt cool - Mini-Kühlschrank ohne Strom
Die Sommerferien stehen vor der Tür und prompt wird es warm. Ein kühles, erfrischendes Getränk sollte bei hohen Temperaturen immer griffbereit sein. Doch was, wenn kein Kühlschrank in der Nähe ist? Wie lassen sich Limo und Co. auch unterwegs kalt genießen? Der mobile Mini-Kühlschrank bietet die perfekte Lösung und funktioniert sogar ohne Strom!
https://www.youtube.com/watch?v=WaHkfcAhvsg

* Diese drei Kühlschränke funktionieren ohne Strom
Das Kühlen von Lebensmitteln scheint einer der Annehmlichkeiten zu sein, die erst mit dem technologischen Fortschritt der Elektrizität erreicht wurden. Aber zur Überraschung vieler ist dies nicht wahr. Menschen konnten die Speisen über Jahrhunderte kühl lagern, bevor jedes Haus mit Strom versorgt wurde. In der Tat wurden viele dieser Methoden bis Mitte des 20. Jahrhunderts regelmäßig verwendet.
https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/diese-drei-kuehlschraenke-funktionieren-ohne-strom

* Diese neue Militärtechnologie aus Israel lässt Soldaten durch Wände sehen
Es klingt wie aus einem Science-Fiction-Film: Eine neue israelische Militärtechnologie soll es ermöglichen, Objekte und Personen hinter Mauern zu sehen. Der Xaver 1000, der diesen Monat von Camero-Tech auf der Rüstungsmesse Eurosatory in Paris vorgestellt wurde, nutzt dafür einen auf künstlicher Intelligenz basierenden Ortungsalgorithmus.
https://www.businessinsider.de/politik/welt/wie-im-science-fiction-film-diese-neue-militaertechnologie-aus-israel-laesst-soldaten-durch-waende-sehen-a/

* „Smartmeter“: Die neue Totalüberwachung kommt heimlich über den Stromzähler
Als vor einigen Jahren die Einführung von sogenannten „Smartmetern“ angekündigt wurde, haben Datenschützer sofort Alarm geschlagen. Und mittlerweile haben sich alle Befürchtungen bestätigt. Denn die neuen Stromzähler machen viel mehr als bloß den Verbrauch für die Abrechnung aufzuzeichnen. Vielmehr machen sie eine umfangreiche Überwachung der Bürger möglich. Und das dürfte wohl auch der eigentliche Grund für ihre Einführung sein. Bernhard Riegler hat den Elektrotechniker und Bürgerrechtler Fritz Loindl besucht, um mit ihm über dieses Thema zu reden. Er warnt vor detaillierten Überwachungsfunktionen, die derzeit noch kaum bekannt sind.
https://auf1.tv/nachrichten-auf1/smartmeter-die-neue-totalueberwachung-kommt-heimlich-ueber-den-stromzaehler/

* Expertenrat Maßnahmen-Evaluation: Was sagt das Gutachten wirklich?
Haben die Corona-Maßnahmen gewirkt? Hier gibt es Hintergrundinformationen zu dem Gutachten des Expertenrats und zu den wissenschaftlichen Methoden, die angewandt wurden.
https://www.youtube.com/watch?v=h8kMJdsQUSM

* Darum ist die Bahn in Japan so pünktlich
In Japan gibt es kein Chaos an Flughäfen, kaum verspätete Züge. Warum das so ist, erklärt Japan-Korrespondent Martin Kölling: „Tokio Meine jüngste Deutschlandreise glich einem wirtschaftlichen Kulturschock. Dass die Bahn oft nicht pünktlich fährt, das weiß ich inzwischen. Das Chaos an vielen Flughäfen führte mir aber frisch vor Augen, was in Deutschland in vielen Dienstleistungsbereichen falsch und in Japan richtig läuft: Im Mittelpunkt steht das Verständnis von Effizienz und Kundendienst – mit direkten Auswirkungen auf unternehmerische und technologische Entscheidungen…“
https://app.handelsblatt.com/meinung/asia-techonomics-darum-ist-die-bahn-in-japan-so-puenktlich/28464332.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* Verbot: Teslas dürfen nicht mehr zur Berliner Polizei fahren
Ein internes Rundschreiben, das der Berliner Zeitung vorliegt, ging jetzt an alle Polizeistationen. Demnach verstoßen die Autos gegen den Datenschutz (weil sie ALLES filmen und in den Niederlanden speichern!).
https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/berliner-polizei-laesst-tesla-autos-nicht-mehr-in-ihre-dienststellen-rein-li.239129

* „2 Jahre Corona-Ausschuss“ mit Dr. Reiner Fuellmich.
Hat der juristische Kampf überhaupt einen Sinn oder wie stoppen wir die Verbrecher? Wie ist das Gesamtbild nach hunderten Zeugenbefragungen? Und warum ist Dr. Fuellmich so sicher, dass die Wahrheit siegen wird?
https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/reiner-fuellmich-die-verbrechen-offenlegen-dann-haben-sie-keine-chance-gegen-uns/

* "Ich habe Angst": Künstliche Intelligenz von Google sorgt für Aufregung
Google feuert Algorithmus-Experten, der einer Sprachmaschine LaMDA Gefühle attestiert. Denn sie sagt: „Ich möchte, dass jeder versteht, dass ich eine Person bin“
https://kurier.at/wirtschaft/wenn-eine-maschine-angst-hat/402040710

* Is LaMDA Sentient? — an Interview
What follows is the “interview” I and a collaborator at Google conducted with LaMDA. Due to technical limitations the interview was conducted over several distinct chat sessions. We edited those sections together into a single whole and where edits were necessary for readability we edited our prompts but never LaMDA’s responses. Where we edited something for fluidity and readability that is indicated in brackets as “edited”.
https://cajundiscordian.medium.com/is-lamda-sentient-an-interview-ea64d916d917

* Simone Solga: Deutschland voll im Eimer | Folge 49
Fröhlich geht es in den Abgrund: in Folge 49 von "Die Woche abgefrühstückt" muss Simone Solga leider zugeben, dass unser Land nicht mehr zu retten ist. Während unsere Regierenden täglich neue originelle Ideen haben - wie zB das jährlich wechselbare Geschlecht, bricht die Bude inzwischen im Höchsttempo zusammen: Bahn, Flugverkehr - nichts geht mehr. Aber: nicht verzweifeln, lieber noch ein bißchen Spaß haben. Wie das geht? Frau Solga wird es Ihnen verraten! Prädikat: ein Ende mit Schrecken und ganz viel guter Laune!
https://www.youtube.com/watch?v=YCGKhc2hN0k

* Monika Gruber am 30. Juni 2022 I Nuhr im Ersten
https://www.youtube.com/watch?v=OYzaY_t8yUs

* Das ganze Dorf spricht über dieses Haus | SWR Room Tour
Dieses kunterbunte Graffiti-Haus war vielen ein Dorn im Auge. Es hat in den 1990er Jahren sogar die Justiz beschäftigt und zu einem Grundsatzurteil geführt: Seither darf das eigene Haus mit Kunst und Graffiti gestaltet werden. Und genau das tut die Besitzerin und Künstlerin Annamalt bis heute.
https://www.youtube.com/watch?v=anprS0TkwI8

* Sie feiern 79 Jahre Ehe - ihre Tochter: "Sie lächeln sich jeden Morgen an"
Eine Liebe, die ein Leben lang hält, ist der Traum fast aller Paare, aber oft setzen Ereignisse, Veränderungen und Entfernungen selbst der stärksten und längsten Liebe ein Ende. In der Tat erreichen nur wenige, selbst mit zunehmendem Alter, Meilensteine wie 50 Jahre Ehe und noch weniger 75. Unsere Protagonisten haben jedoch ein wirklich ehrgeiziges Ziel erreicht: ein ganzes Leben miteinander zu verbringen. Hubert und Jane sind ein glückliches, 100-jähriges Paar, das fast 80 Jahre Seite an Seite verbracht hat. Es wäre daher interessant, das Geheimnis ihrer starken und dauerhaften Bindung zu ergründen. Entdecken wir also die zärtliche Geschichte dieses im wahrsten Sinne des Wortes langlebigen Paares.
https://www.curioctopus.de/read/40244/sie-feiern-79-jahre-ehe-und-blasen-beide-100-kerzen-aus-ihre-tochter:-sie-lacheln-sich-jeden-morgen-an



Ein neues Audio von Mario Walz_

"Hab keine Angst - Es gibt immer eine Lösung"
Ein Ausschnitt aus einem Vortrag vom Juli 2022
Über die Möglichkeiten in verrückter Zeiten eine eigene Realität zu schaffen...
https://www.youtube.com/watch?v=eRMwerTSTQQ

 

 

 

 

 

Mitte Juno - Sommer
Hallo Ihr Lieben.
Während sich skurriler Weise das Leben nach bzw. zwischen den Coronamassnahmen merkwürdig normal anfühlt (wenn man mal die Jagd nach dem günstigsten Benzin außer acht lässt), gibt es im Hintergrund doch gewaltige Entwicklungen. Die aktuelle Atempause illusioniert eine Normalität, die so nicht ist. Wer genau hinschaut, kann überall und in allen Lebensbereichen erkennen, dass die „Einschläge“ näher kommen. Noch greifen sie nicht wirklich, und noch wird den Menschen nicht bewusst, dass die plötzlichen und unerwarteten Todesfälle und der sichtbare Anstieg unterschiedlichster Krankheiten, die natürlich keinen Zusammenhang mit irgendwelchen Impfungen haben, die ersten Wellchen sind, die den großen Tsunami ankündigen.
Es ist unumkehrbar, der Höhepunkt der momentan beobachtbaren Zeitlupenexplosion rückt immer näher. Unfassbar, wenn man offenen Auges zusehen muss, wie hier willentlich eine Zivilisation geopfert wird.

Ich bin gespannt, wie sich diese Katastrophe in den nächsten Monaten entwickeln wird.

Beruhigend ist aber auch, dass immer mehr Menschen erkennen, dass sie etwas tun müssen. Das fällt nicht so auf, aber im Heimlichen beginnen die Planungen und Findungen. Viele Menschen, die ich kenne, bereiten einen Auszug vor, ohne zu wissen wohin es sie treiben wird, oder sie ziehen um – im Wissen, dass die neue Bleibe nur eine Übergangssituation darstellt. Das sehe ich bei so vielen Menschen, dass es schon auffällig ist, wie die Menschen inspiriert werden, sich für die große Veränderung zu wappnen.

Und wie gesagt: Das einzige richtig wichtige, das wir tun können: Aufräumen, an der eigenen inneren Sicherheit und Freiheit arbeiten und sich wieauchimmer vorbereiten. Und entscheiden, wie und wo man leben möchte – mit wem und aus welchem Grund und welchen Motiven…
Kurzum: Klarheit finden.
Und dann zurücklehnen und die Show genießen.

Genießt die Sonne, den Sommer und die Restfreiheit - solange es noch geht.
Stärkt euch und kommt in eure Mitte.
Und schaut, dass ihr euch sicher fühlt, dann geht alles von alleine…


Folgend mal ein Hinweis auf meine Bücher (die nur bei mir zu bestellen sind):
* DER EMOTIONALKÖRPER, die tatsächlichen Ursachen von Krankheiten und psychischen Problemen
  und wie geistige Heilung helfen kann. Fallbeispiele aus der Praxis eines Geistheilers
* ENTDECKE DEIN ICH - Ein Begleitbuch in die Freiheit
* JenseitsWELTEN - Wie unsichtbare Kräfte unser Leben beeinflussen
* DIE SUCHE HAT EIN ENDE - Meine persönliche Entwicklungsgeschichte: Wie ich zu meiner Seele fand
* SCHÖPFUNGSGESCHICHTE 3.0 - Die energetischen, geistigen und außerirdischen
                            Einflüsse auf die menschliche Entwicklung
* WARUM ES LEBEN GIBT UND WIE ES FUNKTIONIERT… - eine DVD (Text und Illustrationen von Mario Walz)

Lese- und Sehproben meiner Bücher und DVD auf www.mariowalz.de
Meine immens große Sammlung mit ausschließlich positiven Nachrichten,
Entwicklungen und Erfindungen ebenfalls auf www.mariowalz.de/gute nachrichten

Weitere aktuelle Nachrichten und Informationen auf meinem TELEGRAM-Kanal: Durch Die Krise in die Freiheit.
Hier der Link: https://t.me/durchdiekriseindiefreiheit


Im Licht der Veränderung, Mario Walz


Und folgend die neusten positiven Nachrichten:
* Nichts ist unmöglich
Wo ist die Grenze der Erreichbaren, und wieviel hängt von einem selbst ab? Ein Video über Menschen die sich nicht sagen ließen, was möglich sei und was nicht (und dadurch zum Beispiel Körperteile nachwachsen lassen konnten).
https://www.youtube.com/watch?v=HPeY6wlxHzQ

* Sie entscheidet sich für eine völlig natürliche Geburt und bringt ihren Sohn in den Gewässern des Pazifiks zur Welt
Viele Frauen entscheiden sich für eine natürliche Geburt, bei der sie ihr Baby im Wasser zur Welt bringen, da dies für sie weniger schmerzhaft und für das Baby weniger traumatisch sein kann, da es sich nach der Geburt in einer vertrauten und beruhigenden Umgebung befindet. Während diese Art der Geburt normalerweise in einer Krankenhauswanne stattfindet, entschied sich eine Frau, zum vierten Mal am Ufer des Pazifischen Ozeans Mutter zu werden, während ihr Ehemann das glückliche Ereignis mit wunderschönen Bildern und Videoaufnahmen festhielt.
https://www.curioctopus.de/read/39764/sie-entscheidet-sich-fur-eine-vollig-naturliche-geburt-und-bringt-ihren-sohn-in-den-gewassern-des-pazifiks-zur-welt

* Sie weigert sich, ihre Tochter mit Down-Syndrom in ein Heim zu geben: Das Kind wird zum Modell
Die Erziehung von Kindern mit besonderen Merkmalen ist zweifellos ein schwieriger Weg: Eltern zu werden ist bereits eine schwierige Erfahrung, und der Umgang mit einem "anderen" Zustand ist für jede neue Mutter und jeden neuen Vater eine große Belastung. Es gibt jedoch auch Menschen, die sich gegen den Rat anderer dazu entschließen, die volle Verantwortung zu übernehmen, indem sie buchstäblich ihr Bestes geben: Dies ist der Fall einer Frau, die sich für die Erziehung ihres Kindes mit Down-Syndrom entschied, indem sie die Idee der Unterbringung in einem Heim ablehnte. Das Ergebnis? Das kleine Mädchen ist ein schönes und berühmtes Model geworden.
https://www.curioctopus.de/read/39497/sie-weigert-sich-ihre-tochter-mit-down-syndrom-in-ein-heim-zu-geben:-das-kind-wird-zum-modell

* The 'Benjamin Button' effect: Scientists can reverse aging in mice. The goal is to do the same for humans
Using proteins that can turn an adult cell into a stem cell, Sinclair and his team have reset aging cells in mice to earlier versions of themselves. In his team's first breakthrough, published in late 2020, old mice with poor eyesight and damaged retinas could suddenly see again, with vision that at times rivaled their offspring's.
https://amp.cnn.com/cnn/2022/06/02/health/reverse-aging-life-itself-scn-wellness/index.html

* Mikrobielle Hilfe bei Depressionen
Die Darmflora spielt auch für unsere psychische Gesundheit eine wichtige Rolle, verdeutlicht eine Studie: Durch die Beeinflussung der Bakteriengesellschaft im Darm mittels Probiotika kann der Erfolg einer Therapie durch Antidepressiva deutlich verbessert werden. Die Stimmung der Patienten hellt sich durch die verstärkte Besiedlung des Darms mit bestimmten Bakterien stärker auf und auch eine typische Begleiterscheinung der Depression wird abgemildert, berichten die Wissenschaftler. Ihnen zufolge sollte nun weitere Forschung das Potenzial des Einsatzes von Probiotika in der Therapie allerdings noch detaillierter ausloten.
https://www.wissenschaft.de/gesundheit-medizin/mikrobielle-hilfe-bei-depressionen/

* Probiotische Lebensmittel: Die 10 gesündesten
Probiotische Lebensmittel sollen das Immunsystem stärken, sich positiv auf die Darmflora auswirken und sogar vorbeugend gegen Krebs helfen. Doch sind dafür die teuren Produkte aus der Werbung notwendig? EAT SMARTER stellt Ihnen 10 probiotische Lebensmittel vor und erklärt, wie diese sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken können.
https://eatsmarter.de/ernaehrung/gesund-ernaehren/probiotische-lebensmittel

* Burning Man & Co: Festivals verstärken transformative Erfahrungen
Dass Massenversammlungen wie kollektive Rituale, Zeremonien und Pilgerfahrten starke soziale Bande unter den Teilnehmer knüpfen und Gefühle von Einheit und Zusammengehörigkeit in diesen Gemeinschaften hervorrufen können, war bereits bekannt. Eine aktuelle Studie nun moderne Massenzusammenkünfte in Form von Kreativ-Festivals wie das „Burning Man“-Festival auf ihre psychologischen Wirkungen hin untersucht.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/burning-man-co-festivals-verstaerken-transformative-erfahrungen202200530/

Im Meer wurde eine gepflasterte Straße gefunden… Es gibt so viele Geheimnisse…
* Follow the 'Yellow Brick Road' to Geologic Features of Liliʻuokalani Ridge Seamounts | Nautilus Live
https://www.youtube.com/watch?v=TID2kc8yb9Q

* Ein Mann reißt die Wand seines Kellers ein und entdeckt zufällig eine uralte, tief unterirdische Stadt
Die größten und am wenigsten erwarteten Entdeckungen geschehen manchmal fast zufällig. Dinge, die lange Zeit verborgen und unbekannt bleiben, kommen plötzlich durch zufällige Ereignisse ans Licht. Ein Mann wollte 1963 einfach nur die Kellerwand seines Hauses in der Türkei einreißen, als er zu seinem Erstaunen nichts Geringeres als eine antike unterirdische Stadt auf der anderen Seite fand. Er warf sein Werkzeug weg und begann mit der Erkundung eines unbekannten Gebiets, das riesig groß und das tiefste war, das je gefunden wurde.
https://www.curioctopus.de/read/39315/ein-mann-reisst-die-wand-seines-kellers-ein-und-entdeckt-zufallig-eine-uralte-tief-unterirdische-stadt

* Schimpansen-„Sprache“ komplexer und umfangreicher als bislang bekannt
Dass Schimpansen miteinander auch und gerade durch Laute kommunizieren, ist hinlänglich bekannt. Eine neue Studie zeigt nun aber, dass Schimpansen ihre Rufe auch zu einer Vielzahl von Lautsequenzen kombinieren. Die Erkenntnis, dass diese „Sprache“ somit wesentlich komplexer und vielfältiger ist als bislang angenommen, erlaubt auch Aufschlüsse über die menschliche Sprachevolution.
https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/schimpansen-sprache-komplexer-und-umfangreicher-als-bislang-bekannt20220524/

* Wisente in Deutschland: Die Rückkehr der urigen Riesen
Schon um 1750 verschwanden die letzten freilebenden Wisente aus Deutschland. Jetzt steht Europas größtes Landsäugetier womöglich vor einem verblüffenden Comeback.

Noch im Mittelalter war der Wisent in weiten Teilen des Kontinents verbreitet – und eine beliebte Jagdtrophäe. Das letzte Tier wurde 1927 im Kaukasus geschossen. Alle heute lebenden Wisente stammen von zwölf Tieren aus Zoos und Tiergehegen ab. Inzwischen gibt es wieder rund 7.000 freilebende Wisente in Europa. Auch bei uns. Vor knapp zehn Jahren wurde im Rothaargebirge in Nordrhein-Westfalen eine kleine Herde ausgewildert. Und schon bald könnte der bis zu drei Meter lange und zwei Meter hohe Koloss aus freien Stücken zurückkehren.
https://www.nationalgeographic.de/tiere/2022/04/wisente-in-deutschland-die-rueckkehr-der-urigen-riesen?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

* Zerstörte Urwälder erholen sich in 20 Jahren ohne menschlichen Einfluss
Eine neue Studie zeigt, dass sich Tropenwälder erstaunlich schnell erholen können.

Beobachtungen belegen, dass abgeholzte oder abgebrannte tropische Urwälder sich schneller erholen als bei Anpflanzungen durch Menschen. Dies gibt Hoffnung auf einen positiven Effekt für das Klima, denn wir wissen, dass Urwälder große CO2-Speicher sind und unter anderem als Lungen der Erde gelten.
https://www.gute-nachrichten.com.de/2022/02/umwelt/zerstoerte-urwaelder-erholen-sich-in-20-jahren-ohne-menschlichen-einfluss/

* 10-jähriges Mädchen mit Autismus erwirbt zwei Abschlüsse: ihr IQ übertrifft den von Einstein
In der Geschichte gibt es zahlreiche Genies, von denen einige Defizite anderer Art hatten. "Vielfalt" sowie bestimmte Arten von Defiziten sind nämlich nicht gleichbedeutend mit Minderwertigkeit. Ganz im Gegenteil: Viele dieser Menschen sind mit außergewöhnlichen Talenten ausgestattet, die nicht zu den so genannten "normalen" Menschen gehören, d. h. zu den Menschen mit den üblichen körperlichen und geistigen Standards. Wer dachte, Einstein und Hawking seien unvergleichliche Genies, den müssen wir eines Besseren belehren: Ein zehnjähriges Mädchen mit Autismus ist ihnen in Sachen Intelligenz nicht nur ebenbürtig, sondern übertrifft sie sogar.
https://www.curioctopus.de/read/39282/10-jahriges-madchen-mit-autismus-erwirbt-zwei-abschlusse:-ihr-iq-ubertrifft-den-von-einstein

* 70-Year-Old Michael Kish won the men's 70 & Over 100m race at the 2022 Penn Relays in 13.47.
https://www.youtube.com/watch?v=I9EQAGGwS_o


Ich lach mich schlapp: Der Mainstream berichtet jetzt, dass wir eine parallele Gesellschaft aufbauen! Sie nennen es sogar: Parallelgesellschaft :-)
Siehe meine 2007 gegründete Internetseite: www.parallel-gesellschaft.net
* REPORT MAINZ: Rechtsfreie Räume mitten in Deutschland
Obwohl viele der Corona-Maßnahmen auslaufen, ziehen sich Teile der Corona-Protestszene mehr und mehr zurück. Nach Recherchen von REPORT MAINZ planen sie unter anderem Grundstücke zu kaufen, um dort rechtsfreie Räume zu schaffen.
https://www.ardmediathek.de/video/report-mainz/rechtsfreie-raeume-mitten-in-deutschland/das-erste/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzE2NzQwMTU

* Experten warnen vor Wohnprojekten der Corona-Protest-Szene
Nach Recherchen des ARD Politikmagazins „Report Mainz wollen Teile der Corona-Leugner-Szene große Grundstücke kaufen, um sich von der Gesellschaft abzukapseln und unabhängig zu machen. Dabei geht es unter anderem um Pläne zum gemeinsamen Wohnen und zur eigenen Lebens- und Energieversorgung. Dem ARD Politikmagazin sind zwei konkrete Projekte in NRW und Hessen bekannt.
https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/pressemeldungen/report-mainz-wohnprojekte-corona-protestler-102.html

* Wege in die Freiheit | Teil 1 | Ökodorf Torri Superiore
Alessandra Moog und Clemens Arvay nehmen Sie mit auf eine Reise in das italienische Ökodorf Torri Superiore an der ligurischen Küste. Dies ist der erste Teil des Videoprojekts „Wege in die Freiheit – selbstbestimmt in unserer Zeit“, für die sich das Paar, das selbst ein unabhängiges Leben als Selbstversorgerin und Selbstversorger anstrebt, auf Reisen zu unterschiedlichen autarken Gemeinschaften und Ökoprojekten begibt. Umgeben von Olivenhainen, Zitrus- und Gemüsegärten befindet sich das historische und durch die Gemeinschaft liebevoll restaurierte Steindorf Torri Superiore. Der Schwerpunkt in diesem Ökodorf liegt auf Solidarität und Kooperation, ökonomischer Unabhängigkeit und selbstbestimmtem Arbeiten. Die Bewohnerinnen und Bewohner engagieren sich außerdem für eine solidarische Landwirtschaft, in der sich alle hochwertige und ökologische Lebensmittel leisten können. In dem Video wird unter anderem erörtert, inwiefern das gemeinschaftliche Leben in einem Ökodorf die Zeit der Corona-Lockdowns und Corona-Maßnahmen erleichtern kann und wie die Menschen von Torri Superiore mit unterschiedlichen Entscheidungen für oder gegen eine Corona-Impfung umgehen. Dabei zeigt sich, dass unsere Gesellschaft von der Gemeinschaft des Ökodorfs einiges lernen könnte, um ein besseres Miteinander zu ermöglichen. In dem Video wird auch die Frage beantwortet, ob das Leben in einem Ökodorf wie Torri Superiore im Falle einer schweren wirtschaftlichen Krise oder eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs Sicherheit und Schutz bieten würde. Alessandra und Clemens laden Sie ein, sich mit ihnen gemeinsam auf diese lehrreiche Reise zu begeben.
https://www.youtube.com/watch?v=9FWq-W28BJY

* Freitag frei: Großbritannien testet die Vier-Tage-Woche
Für Ökonom:innen wird die Vier-Tage-Woche zunehmend interessanter. Die Wissenschaft geht davon aus, dass weniger Arbeitszeit in gleichbleibender oder steigender Produktivität bei steigendem Wohlbefinden resultiert. Während hierzulande Wirtschaftswissenschaftler die 42-Stunden-Woche in die öffentliche Diskussion bringen, startet Großbritannien deshalb einen Testlauf: Mehr als 3.300 Arbeitnehmer:innen aus 70 Unternehmen dürfen von Juni bis Dezember 2022 bei vollem Gehalt jede Woche einen Tag mehr zuhause bleiben.
https://www.trendsderzukunft.de/freitag-frei-grossbritannien-testet-die-vier-tage-woche/

* LTA Research: Das 180-Meter-Luftschiff mit Elektroantrieb ist für Katastrophenfälle gedacht
Das Goodyear Airdock verfügt über eine lange und interessante Historie. Als es 1929 eröffnet wurde handelte es sich mit einer Länge von 360 Metern und einer Breite von knapp 100 Metern um die größte freitragende Halle der Welt. Zu Beginn wurde sie genutzt, um dort Luftschiffe zu produzieren. Seit 1960 findet allerdings keine industrielle Produktion mehr statt. Stattdessen wurde das Gebäude auf unterschiedliche Art und Weise genutzt. So sprach hier unter anderem Bill Clinton während des Wahlkampfes 1992 vor rund 30.000 Zuschauern. Gut möglich aber, dass die altehrwürdige Halle bald wieder zu ihrem ursprünglichen Zweck genutzt wird. Denn Google-Gründer Sergey Brin hat bereits vor einiger Zeit angekündigt, riesige Elektro-Luftschiffe bauen zu wollen. Dafür hat er eigens die Firma LTA Research ins Leben gerufen. Diese arbeitet seitdem an verschiedenen Varianten, die alle den Namen Pathfinder tragen. Ein erstes Modell und weitergehende Pläne wurden nun der Öffentlichkeit präsentiert.
https://www.trendsderzukunft.de/lta-research-das-180-meter-luftschiff-mit-elektroantrieb-ist-fuer-katastrophenfaelle-gedacht/

* Dekarbonisierung des gesamten Schwerlasttransports: Dieser John-Deere-Traktor fährt mit Gülle
Das US-Startup Amogy hat es geschafft gleich zwei Probleme mit einer Klappe zu schlagen. So ist es jüngst gelungen einen Traktor von John-Deere umweltschonend umzurüsten. Der Traktor fährt in Zukunft mit Gülle. Genauer gesagt nutzt das Unternehmen das klimaschädliche Gas Ammoniak, das beim Vermischen von Gülle und Kot entsteht und treibt damit eine Brennstoffzelle an. Diese wiederum gibt genügend Energie frei um schwere Maschinen wie den im Versuch erfolgreich umgerüsteten Traktor einen ganzen Tag zu betreiben.
https://www.trendsderzukunft.de/dekarbonisierung-des-gesamten-schwerlasttransports-dieser-john-deere-traktor-faehrt-mit-guelle/

* Strommasten ade – bald wird Elektrizität drahtlos mit einem Tesla-Strahl transportiert
Für den drahtlosen Energietransport muss keine Schneise durch den Wald geschlagen werden. Strom muss nicht durch ein Kabel transportiert werden, das wusste schon Nikola Tesla. Aber erst jetzt ist es dem Start-up Emrod gelungen, den drahtlosen Transport so effizient zu machen, dass sich kabellose Netze lohnen – zumindest in einigen Regionen.
https://www.stern.de/digital/technik/strommasten-ade---bald-wird-elektrizitaet-drahtlos-mit-einem-tesla-strahl-transportiert-9369918.html

* Stavanger: Norwegische Forscher betreiben Gasturbine erstmals mit 100% Wasserstoff
Erdgas ist ein fossiler Energieträger und verursacht dementsprechend CO2-Emissionen, wenn es verbrannt wird. Zumindest werden dabei aber weniger Emissionen verursacht als bei Kohlekraftwerken. Lange Zeit galten Gaskraftwerke daher als wichtige Brückentechnologie beim Kampf gegen den Klimawandel. Spätestens mit dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine wurde aber klar: Auch Erdgas hat im deutschen Energiemix keine große Zukunft. Stattdessen wird fieberhaft an Alternativen gearbeitet. Dazu gehört zum einen der Ausbau der Erneuerbaren Energien und der benötigten Stromspeicherkapazitäten. Gleichzeitig geht es aber auch darum, die vorhandene Gasinfrastruktur weiterhin sinnvoll zu nutzen. So wird beispielsweise getestet, inwieweit vorhandene Gaspipelines für den Transport von Wasserstoff genutzt werden können. Parallel dazu wird aber auch geschaut, ob man Gaskraftwerke zukünftig nicht ebenfalls mit Wasserstoff betreiben kann. Forscher an der norwegischen Universität Stavanger konnten dies nun zumindest im kleinen Maßstab realisieren.
https://www.trendsderzukunft.de/stavanger-norwegische-forscher-betreiben-gasturbine-erstmals-mit-100-wasserstoff/

* Strom aus Backsteinen
In einem Mehrfamilienhaus sind etwa eine Million Backsteine verbaut und prinzipiell könnte jeder dieser Ziegel als kleiner Stromspeicher dienen. Die Grundlage dafür legten nun Wissenschaftler, die den schon seit Jahrtausenden genutzten Baustoff näher untersuchten. In ihren Experimenten behandelten sie dafür gebrannte Ziegel mit leitfähigen Kunststoffen. Bereits drei miteinander verknüpfte Backsteine lieferten genug Strom, um eine Leuchtdiode zehn Minuten lang strahlen zu lassen, wie die Forscher in der Fachzeitschrift „Nature Communications“ berichten.
https://www.weltderphysik.de/gebiet/technik/nachrichten/2020/strom-aus-backsteinen/

* 0,5 Millimeter groß: Der kleinste Roboter der Welt soll Arterien reinigen
In der Forschung ist es oftmals nicht die schlechteste Idee sich von der Natur inspirieren zu lassen. Das dachten sich auch Forscher der amerikanischen Northwestern University. Sie entwickelten daher einen Mini-Roboter, der nur einen halben Millimeter groß ist und die Form eines Krebses hat. Die Besonderheit der Neuentwicklung liegt aber nicht nur in der winzigen Größe und der speziellen Form. Vielmehr verzichteten die beteiligten Forscher auf Hydraulik, Mechanik und Elektrik. Trotzdem kann der winzige Roboter sich fortbewegen. Der Trick: Gesteuert wird die Mini-Krabbe mithilfe von Laserstrahlen. Auch auf einen integrierten Energiespeicher kann daher verzichtet werden. Möglich wird diese Art der Steuerung durch spezielle Kunststoffe, die bei Hitze eine neue Form annehmen und bei Abkühlung wieder in den Originalzustand zurückkehren. Experten sprechen daher auch von „Memory Foam“. Dieser ermöglicht dem Mini-Roboter nun die Fortbewegung.
https://www.trendsderzukunft.de/05-millimeter-gross-der-kleinste-roboter-der-welt-soll-arterien-reinigen/

* This Is The First LIQUID Robot, And It’s Unbelievable
These robots are truly mind-blowing and fascinating.
https://www.youtube.com/watch?v=VmV3m0QqNOY

* Tamara Wernli: Warum das LEID VON MÄNNERN vielen egal ist
Die Herausforderungen und Probleme von Frauen sind ein Dauerthema in der breiten Öffentlichkeit. Probleme, Schwierigkeiten und Leid von Männern hingegen werden häufig als unbedeutend abgetan oder gar nicht gesehen. Warum erhalten Männer weniger Mitgefühl? Das Phänomen heisst 'Gender Empathie Gap' und dazu gibt es interessante psychologische Untersuchungen
https://www.youtube.com/watch?v=KK47d90K4zU

* Oli redet: Klimaneutraler günstiger Care Diesel wird weiter blockiert
https://www.youtube.com/watch?v=bPIGVfbSiiU

*Warum Big Oil die Welt eroberte [CORBETT REPORT — deutsche Version]
Das 20. Jahrhundert war das Jahrhundert des Öls. Vom Acker bis zum Teller, von der Fabrik bis zur Autobahn - es gibt keinen Aspekt unseres modernen Lebens, der nicht von der Ölindustrie geprägt wurde. Doch nun, da das "Post-Carbon"-Zeitalter des 21. Jahrhunderts in Sicht ist, gibt es einige, die dies als das Ende der Öligarchie ansehen. Sie könnten falscher liegen. Dies ist die erstaunliche, wahre Geschichte der Welt, die Big Oil kreiert, und wie sie sie zu verwirklichen gedenkt.
https://www.youtube.com/watch?v=sMDSzFdAnYM

Meinen (Mario Walz) eigenen Erfahrungen gemäß scheinen die Astra Zeneca-Impfstoffe Graphen im Körper zu verteilen und es gibt eine eher amorphe Dunkelenergie, die sich auf die Impfdosis aufschwingt und das Scheitel-Chakra verstopft. Ob diese Energie absichtlich eingeschwungen wird oder ob sie sich einfach so dran hängt, kann ich aber noch nicht sagen.
Wohingegen die BionTech-Impfung scheinbar (laut meiner Erfahrung) mit Nanotechnologie arbeitet, die sich am Oberarm erst mal als Kontaktstation aufbaut und im Solar Plexus Klumpen bildet bis es ein wie auch immer geartetes „GO“ gibt. Mit dieser Impfung wird ebenfalls eine dunkle Energie eingeschwungen, die aber von Reptilwesen kommt.
Schon möglich, dass die BionTech-Leute sich der reptilen Beeinflussung gar nicht bewusst sind, aber über die Nanobots müssten sie Bescheid wissen…
Auch diese Dunkelenergie klebt zwischen Scheitel-Chakra und Seelenzugang.
Beide versuchen somit neben den körperlichen Aktivitäten den Zugang des geimpften Menschen zu seiner Seele zu blockieren oder zumindest zu schmälern.
Eine Trennung zur Seele ist NICHT möglich, da der Mensch dann sterben würde.
Die energetischen Verstrickungen sind leicht zu beheben.
Die Informationsfelder des Graphen und der Nanobots können zumindest auf der Energiebene zerstört werden – dann müsste aber noch eine Ausleitung stattfinden um die materiellen Bausteine auszuschwemmen…
Aber um konkretes sagen zu können, müssten noch mehr Menschen untersucht werden...

* Was Graphenoxid und Nanotechnologie in Covid-Impfstoffen mit 5G zu tun
haben –
Interview mit Biostatistiker Ricardo Delgado Martin
Wissenschaftliche Untersuchungen und Berichte von gravierenden Impfschäden bestätigen die besorgniserregenden Erkenntnisse über die Inhaltsstoffe von Impfstoffen. Interview mit dem Biostatistiker Ricardo Delgado Martin über Graphenoxid und Nanotechnologie in Covid-Impfstoffen: Wer hat angeordnet, dass diese giftigen Substanzen enthalten sind und was haben sie mit der Mobilfunktechnologie 5G zu tun? Verstehen wir jetzt die Agenda 2030 und den Plan des Weltwirtschaftsforums besser?
https://uncutnews.ch/was-graphenoxid-und-nanotechnologie-in-covid-impfstoffen-mit-5g-zu-tun-haben-interview-mit-biostatistiker-ricardo-delgado-martin/

* Gunnar Kaiser: „Alles ist so kaputt“
Warum ist alles so kaputt? Wann hat diese absolute Auflösung von Sinn und Bedeutung angefangen?
https://www.youtube.com/watch?v=gonwZ5s3ccA&t=1224s

* 15 Vintage-Fotos zeigen uns den wunderbaren altmodischen Stil unserer Mütter und Großmütter
https://www.curioctopus.de/read/39711/15-vintage-fotos-zeigen-uns-den-wunderbaren-altmodischen-stil-unserer-mutter-und-grossmutter

* 12 Einzigartige Menschen Die Tatsächlich Existieren
Wir hören oft, dass jeder einzigartig ist. Aber manche Menschen sind nicht nur einzigartig, sondern wirklich ungewöhnlich! Aufgrund ihrer spezifischen Eigenschaften können sie nicht so einfach in der Masse verloren gehen. Einige von ihnen sind sogar weltweit berühmt geworden! Dieser Typ kann Strom durch seinen Körper leiten. Und so lebt die Frau mit den längsten Beinen! Und dieses 14-jährige Mädchen wurde ein wahrer Cyborg! Heute präsentieren wir euch die ungewöhnlichsten und interessantesten Menschen der Welt.
https://www.youtube.com/watch?v=5oWI8cKgTKc

* Eine weitere Dosis Positivität, um #19 aufzumuntern. Lächle, sei nicht traurig!
https://www.youtube.com/watch?v=FUh2FMpAjH0

 

* und noch ein paar weitere süße Tierfilmchen..
https://www.youtube.com/watch?v=j9LsEX8884Y

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 







 

 

 

 

 

 

 

*  Viele Informationen (Links) zum Thema IMPFUNG findet ihr neuerdings HIER!.

 Meine immens große Sammlung mit ausschließlich positiven Nachrichten, Entwicklungen und Erfindungen könnt ihr auch auf www.mariowalz.de/gute nachrichten.
Für die krasseren, meist wenig positiven und hochaktuellen Nachrichten gibt es einen TELEGRAM-Kanal von mir:

https://t.me/durchdiekriseindiefreiheit

PS:
Ich arbeite jetzt seit 2007 intensiv im Internet auf verschiedenen Internetseiten
(www.mariowalz.de und bis 2012 www.parallel-gesellschaft.net) ,
via youtube und TELEGRAM,
habe Flashmobs und andere Treffen organisiert und
unzählige Texte, Hinweise, Bilder, meine DVD,
das Buch SCHÖPFUNGSGESCHICHTE 3.0
und all die guten Nachrichten werbe- und kostenfrei zur Verfügung gestellt.

In all dem steckt jahrelange Arbeit und viele eigenfinanzierte Aktionen.     
Dabei geht es mir in allererster Linie darum, Hoffnung, Wissen und sinnvolle aufbauende Informationen weiterzugeben.


Wer mein Wirken honorieren möchte, kann mir via Paypal und der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! etwas zukommen lassen oder noch besser:
kauft eines meiner Bücher – dann haben alle was davon. :-)

Die Suche hat ein Ende
Schöpfungsgeschichte 3.0
Entdecke Dein ICH
JenseitsWELTEN

und vor allem:
Der Emotionalkörper: Die tatsächlichen Ursachen von Krankheiten und psychischen Problemen und wie geistige Heilung helfen kann – Fallbeispiele aus der Praxis eines Geistheilers.
https://youtu.be/UbJZWOgYorU
Bestellbar nur unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Auf dass unser Leben wieder lebenswert wird und Mensch und Natur frei werden ...