Schamane der neuen Zeit
Begleiter in das neue Bewusstsein
Autor spiritueller und philosophischer Text

Alles ums Haus

traumschloss

* Spielerparadies: Die Stadt Las Vegas setzt zu einhundert Prozent auf Ökostrom
Auf den ersten Blick wirkt die Spielermetropole Las Vegas nicht gerade wie ein Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit. Immerhin liegt die Stadt nicht nur mitten in der Wüste, sondern wird auch rund um die Uhr hell erleuchtet. Die Stadtväter allerdings bemühen sich bereits seit einigen Jahren, die Umwelt- und Klimabilanz des Spielerparadieses signifikant zu verbessern. Die Stadt geht dabei selbst mit gutem Beispiel voran und hat vor den Toren der Stadt ein riesiges Solarkraftwerk errichtet.
http://www.trendsderzukunft.de/spielerparadies-die-stadt-las-vegas-setzt-zu-einhundert-prozent-auf-oekostrom/2016/12/28/

* Diese Familie lebt in einem sich komplett selbstversorgendem Bio-Dome
Das Leben in der Polarkreis-Region ist ein anderes als hier und das auf eine extreme Art und Weise. Benjamin und Ingrid Hjertefølger ließen sich jedoch nicht beirren und verwirklichten ihren Traum. Dieser beinhaltete, zusammen mit ihren vier gemeinsamen Kindern, in einem natürlichen Haus (Nature House) auf der Island of Sandhornøya im nördlichen Norwegen zu leben. Vor vier Jahren begann die Familie mit der Errichtung des Cob-Hauses, welches von einer geodätischen Kuppel umgeben ist. Die Kuppelschützt das Haus und sorgt im Inneren für ein angenehmes, trockenes Klima. Zusätzlich wird das Haus mit Solarstrom gespeist.
http://www.trendsderzukunft.de/diese-familie-lebt-in-einem-sich-komplett-selbstversorgendem-biodome/2016/12/29/#.WGZ7_-oyTT0.facebook

* Deutschlands erstes Earthship: ein Paradies für Selbstversorger
Ein Haus aus Müll versorgt seine Bewohner mit Strom, Wasser und Lebensmitteln. Was nach Öko-Utopie klingt, ist in einem kleinen baden-württembergischen Dorf Realität. „Earthship“ vereint nachhaltige Architektur mit ungewöhnlichem Design – und bleibt dabei angenehm bodenständig.
https://utopia.de/autark-earthship-deutschland-41862/?utm_source=Interessenten&utm_campaign=9b0b1a2288-Newsletter_Do_17KW06_Interessenten&utm_medium=email&utm_term=0_af58dac727-9b0b1a2288-262659645

* Aus eigener Kraft: Ungersheim im Elsass entwickelt sich zum autarken Dorf
Nur 2.500 Menschen leben in diesem Dorf im Elsass, doch wahrscheinlich hat bereits halb Frankreich von diesem Fleckchen Erde gehört. Nicht nur das ortseigene Solarkraftwerk sorgt für Aufmerksamkeit, sondern auch die Pferdekutsche, die jeden Morgen die Kinder zur Schule fährt.
http://www.trendsderzukunft.de/aus-eigener-kraft-ungersheim-im-elsass-entwickelt-sich-zum-autarken-dorf/2017/01/28/

* Diese Häuser werden aus Pappe gebaut
Dass der Aspekt der Nachhaltigkeit auch beim Häuserbau immer wichtiger wird, haben in den vergangenen Monaten mehrere Beispiele gezeigt. Ein Unternehmen aus den Niederlanden verwendet für seine umweltfreundlichen Häuser ungewöhnliches und doch geniales Baumaterial: Pappe.
http://www.ecowoman.de/25-haus-garten/4803-haus-aus-pappe-baustoff-der-zukunft-diese-haeuser-werden-aus-pappe-gebaut

* Ein Haus, in dem man innen das Gefühl hat, draußen zu sein…
Airbnb And Pantone Create “Outside In” House In London To Help People Fight The Winter Blues
Airbnb and Pantone have partnered to create a unique space which brings the outdoors, inside. The ‘Outside In’ house, inspired by Pantone’s colour of the year (Greenery), is designed to encourage visitors to embrace 2017 with fresh optimism, perfect timing after a bleak 2016.
http://www.boredpanda.com/airbnb-helps-combat-winter-blues-with-magical-green-wonderland/

* Energielösungen: Tesla-Chef stellt neues Solardach und Powerwall 2.0 Ende Oktober vor
Nach der Übernahme von SolarCity durch Tesla soll nun in Kürze das erste gemeinsame Produkt vorgestellt werden. Es handelt sich dabei um ein Solardach, das Energie produziert und in Kombination mit integrierten Hausspeicherlösungen auch weitestgehend Unabhängig von lokalen Stromanbietern machen soll.
http://www.trendsderzukunft.de/energieloesungen-tesla-chef-stellt-neues-solardach-und-powerwall-2-0-ende-oktober-vor/2016/09/24/

* The Lowline: New York baut den ersten Untergrund-Park der Welt
Die Stadt New York hat vor Kurzem die Pläne für den Bau des ersten Untergrund-Parks der Welt genehmigt. Das Projekt namens „The Lowline“ wird in einem ehemaligen U-Bahnschacht in der Lower East Side gebaut werden.
http://www.trendsderzukunft.de/the-lowline-new-york-baut-den-ersten-untergrund-park-der-welt/2016/07/15/

* CSI-IDEA: Dieses Öko-Haus produziert mehr Energie als es verbraucht.
Das Gebäude wurde dabei so konzipiert, dass es während des laufenden Betriebs mehr saubere Energie produziert als es verbraucht. Die Bauweise zeichnet sich zudem durch eine dauerhafte Nachhaltigkeit aus, denn sämtliche verwendeten Baumaterialien lassen sich später wieder recyceln.
http://www.trendsderzukunft.de/csi-idea-dieses-oeko-haus-produziert-mehr-energie-als-es-verbraucht/2016/05/18/

* Auch ne Möglichkeit, Plastik loszuwerden: In Panama entsteht ein Öko-Dorf aus recycelten Plastikflaschen.
Die Nutzung von recycelten Plastikflaschen als Baustoff ist kein komplett neues Thema, aber das Projekt, das der kanadische Unternehmer Robert Bezeau momentan in Panama in Angriff nimmt, kann ruhigen Gewissens als ambitioniert bezeichnet werden. Auf einer Fläche von 33,5 Hektar soll im panamaischen Dschungel ein ganzes Dorf aus Plastikflaschen entstehen, das aus 90 – 120 Häusern bestehen soll.
http://www.trendsderzukunft.de/plastic-bottle-village-in-panama-entsteht-ein-oeko-dorf-aus-recycelten-plastikflaschen/2016/05/03/

* Federleichte effiziente Solarzellen zum Aufkleben für erstaunlich viele Einsatzbereiche.
Die US-amerikanische Firma Sunflare kündigt an, demnächst eine ganz neue Art von Solarzellen auf den Markt zu bringen: Sie sollen biegsam sein, federleicht und hoch effizient. Damit ergeben sich vielfältige interessante Nutzungsmöglichkeiten – und eine große Kostenersparnis. Grüner sollen die neuen Produkte auch noch sein!
http://www.trendsderzukunft.de/federleichte-effiziente-solarzellen-zum-aufkleben-fuer-erstaunlich-viele-einsatzbereiche/2016/05/08/

* Ein Haus für 85 Dollar, das aus Paletten gebaut wurde. Da braucht man nur noch einen geeigneten Platz und kann schonmal loswohnen…
http://www.i-beamdesign.com/the-pallet-house-newyork

* Probewohnen im Gewächshaus-Heim mit Lehmputzwänden. Nachhaltiges Wohnen im Gewächshaus? Energietechnisch wäre das sicher eine gute Idee, denn zusätzliches Heizen wird sich dabei im Normalfall erübrigen. Doch wie steht es um die klimatische Regulierung? Eine niederländische Familie probiert es seit drei Jahren aus.
http://www.trendsderzukunft.de/probewohnen-im-gewaechshaus-heim-mit-lehmputzwaenden/2016/03/26/

* „Skoolies“: 16 umgebaute Schulbusse zum Staunen und Bewundern
http://camperstyle.de/camperleben/skoolies-16-umgebaute-schulbusse-die-sprachlos-machen/

* Familie Dervaes aus den USA wollte etwas für die Umwelt tun. Heraus kam etwas ganz Besonderes: Sie haben ihr Stadt-Haus in Los Angeles in eine produktive Farm umgewandelt. Das Projekt nennt sich „The Urban Homestead“. Fast 3 Tonnen an Bio-Lebensmitteln produzieren sie jährlich – und das auf nur 400 Quadratmetern.
http://urbanhomestead.org/urban-homestead

* Ein Garten, der sich selbst bewässert, wäre schon an sich ein echtes Highlight. Die Grünfläche, von der wir sprechen, befindet sich aber auch noch mitten in der Stadt und hängt außerdem seitlich an einem Gebäude.
http://www.ecowoman.de/1-blog/4320-vertical-gardening-urban-agriculture-und-urban-gardens-sind-trend

* In Baden-Württemberg entsteht das erste Haus aus Müll. Es braucht grundsätzlich weder Heizung noch Strom - oder Wasseranschluss. Nur die deutschen Bauvorschriften stören.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/earthship-haus-aus-muell-in-baden-wuerttemberg-a-1067294.html

* Frankfurt: Weltweit erstes Aktivhaus produziert mehr Strom als die Bewohner verbrauchen
http://www.trendsderzukunft.de/frankfurt-weltweit-erstes-aktivhaus-produziert-mehr-strom-als-die-bewohner-verbrauchen/2015/07/09/

* Der Mann, der Häuser aus Abfall baut
http://www.welt.de/reportage/article139474648/Der-Mann-der-Haeuser-aus-Abfall-baut.html
* Anstelle eines Rasens hat dieser unglaubliche Hausbesitzer seinen Garten für Gemüse optimiert. Das Resultat ist legendär.
http://www.heftig.co/gemueserasen/
* Das NexusHaus produziert nicht nur mehr Energie, als die Bewohner verbrauchen. Es versorgt sie auch mit Wasser, frischen Nahrungsmitteln wie Gemüse und Fisch und ist fast vollständig aus nachhaltigen Materialien gefertigt, wie schadstofffreiem und recycelbarem Holz. http://green.wiwo.de/selbstversorgung-studenten-entwickeln-solarhaus-das-auch-wasser-und-nahrung-produziert/

* Günstiges Baumaterial: Häuser aus Strohballen sparen Strom (Video)

http://www.pravda-tv.com/2015/02/guenstiges-baumaterial-haeuser-aus-strohballen-sparen-strom-video/

* Bioarchitektur – Heilende Architektur der Zukunft

http://revealthetruth.net/2013/07/06/bioarchitecture-heilende-architektur-der-zukunft/

* Urban Gardening ist die Stadt der Zukunft

http://www.academia-superior.at/surprise-blog/beitrag/urban-gardening-ist-die-stadt-der-zukunft.html

* Kein Zutritt für Elektrosmog

http://www.baufritz.com/de/gesundheit-und-baubiologie/elektrosmogschutz/

* Lehmbauten brauchen keine Klimaanlagen

http://www.gute-nachrichten.com.de/2014/01/technik/lehmbauten-brauchen-keine-klimaanlagen/

* Earthships: Autarke Häuser aus Müll

http://www.sein.de/gesellschaft/nachhaltigkeit/2009/earthships-autarke-haeuser-aus-muell.html

* Studien entlarven Öko-Lüge: Höhere Heizkosten durch Wärmedämmung

http://www.crash-news.com/2012/10/09/studien-entlarven-oeko-luege-hoehere-heizkosten-durch-waermedaemmung/

* Warum gebrauchte Gebäude und Plätze für Projektmacher attraktiv sind, zeigt das Buch "second hand spaces". "Die Leute müssen Lust haben, ein Gebäude zu beleben"

http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/563340/Die-Leute-muessen-Lust-haben-ein-Gebaeude-zu-beleben

* Philip Ross hat ein Verfahren entwickelt, das den nordamerikanischen Pilz Ganoderma lucidum als Baumaterial für Häuser verfügbar macht. Die Zukunft ist pilzig.

http://reset.to/blog/die-zukunft-ist-pilzig

* Wärmedämmung kann Heizkosten in die Höhe treiben

http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article109699115/Waermedaemmung-kann-Heizkosten-in-die-Hoehe-treiben.html

* Tragfähiges Super-Glas ersetzt Stahl und Beton

http://www.welt.de/wissenschaft/article106445695/Tragfaehiges-Super-Glas-ersetzt-Stahl-und-Beton.html

* Bauen mit Naturmaterialien und Leben ohne Heizkosten

http://www.alpenparlament.tv/playlist/594-bauen-mit-naturmaterialien-und-leben-ohne-heizkosten

* Perma-Gewächshäuser

http://www.permagewaechshaus.de/index.html

* Die Earthships eines Ökö-Visionärs

http://www.newslichter.de/2012/03/die-earthships-des-mull-kriegers/

* Stroh im Kopf: Ein alter Baustoff wiederentdeckt

http://www.oekofilm.de/stroh-im-kopf-ein-alter-baustoff-wiederentdeckt.phtml

* Autarkes Wohnen

http://atelierwernerschmidt.ch/Autark.html

* Erdhäuser

http://www.wir-handeln.net/home/ebook/hausbau/erdhaeuser

und http://www.simondale.net/house/gallery.htm

* Lebende Häuser von und mit Konstantin Kirsch gezeigt in der hr Sendung "hessische Wohnträume".

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=feUk5kRTb-g

-----------------------------------------------